Dainese: Neue Rossi-Kollektion auf dem Markt

Von Johannes Orasche
Produkte
Die neuen VR46-Teile sind jetzt verfügbar

Die neuen VR46-Teile sind jetzt verfügbar

Der italienische Motorrad-Lederhersteller Dainese hat in den bekannten Farben und Designs von MotoGP-Ikone Valentino Rossi (Yamaha) eine neue Kollektion im Programm.

Die Zusammenarbeit von Valentino Rossi (41) und Lederhersteller Dainese läuft bereits 25 Jahre, seit dem Zeitpunkt als Rossi mit 16 Jahren in die 125er-WM eingestiegen ist. Nicht zuletzt durch die Zusammenarbeit mit Dainese hat sich über die Jahre die Bezeichnung «VR46» weltweit als Marke und Erkennungszeichen für den neunfachen etabliert.

Mit der neuen Kollektion trifft einmal mehr der unverwechselbaren und bunte Stil des «Dottore» auf die überragende Technologie und das Design von Dainese. Die Kollektion bewährt sich bei jedem Einsatz, von der Rennstrecke über die Straße bis zur Freizeit. Allen voran stehen vier verschiedene Jacken-Varianten. Typisch im schwarz-gelben Design gehalten ist das Modell «VR46 Podium Jacket», mit dem leuchtenden Streifen. Dieser Klassiker ist für VR46-Fans und Hobbyfahrer für 429,95 Euro erhältlich.

Interessant ist auch der Look des «VR46 Grid Air Tex Jacket». Hier prangt der Schriftzug «VRFORTYSIX» auf dem Brustbereich. Diese Jacke gibt es zum unverbindlichen Richtpreis von 249,95 Euro, auch direkt im Dainese-Online-Shop. Als Ergänzung gibt es hier auch eine Hose mit der Bezeichnung «VR46 Grid Air Tex Pant» zum offiziellen Preis von 229,95 Euro.

Dainese hat neben der Schutzkleidung auch Teile aus der Rossi-Merchandising-Kollektion im Programm. Darunter sind auch die legendäre gelbe Replica Baseball-Cap und T-Shirts in verschiedenen Designrichtungen. Dazu kommt für Kinder ein leichtgelber, warmer gelber Kapuzen-Hoodie, der auch die Unterschrift des «Dottore» trägt. Kappe und T-Shirt gibt es ab 25 Euro auch für Kids.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 25.11., 02:00, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi. 25.11., 02:45, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi. 25.11., 03:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Mi. 25.11., 03:35, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Mi. 25.11., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi. 25.11., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 25.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi. 25.11., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 25.11., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 25.11., 08:55, Motorvision TV
    High Octane
» zum TV-Programm
7DE