Motocross-Skandal: Hund auf der Strecke

Jeffrey Herlings (KTM): Doppelsieg in Lierop

Von Thoralf Abgarjan
Jeffrey Herlings gewann das Saisonvorbereitungsrennen in Lierop

Jeffrey Herlings gewann das Saisonvorbereitungsrennen in Lierop

Mit einem Doppelsieg beendete Red Bull KTM Werksfahrer Jeffrey Herlings das letzte Saisonvorbereitungsrennen vor dem WM-Auftakt in Argentinien. Die deutschen Fahrer zeigten solide Leistungen.

Auf dem früheren WM-Kurs im niederländischen Lierop fand das letzte Saisonvorbereitungsrennen vor dem Saisonauftakt der WM in Argentinien am 10. März statt. Der favorisierte Red Bull KTM Werksfahrer Jeffrey Herlings gewann beide Läufe und damit auch die Tageswertung.

Im ersten Lauf kontrollierte 'The Bullet' das Rennen von der Spitze aus. Der Niederländer gewann mit einem Vorsprung von 17,9 Sekunden vor dem belgischen JM Honda Piloten Brent van Doninck, der sich nach harten Duellen gegen seinen Landsmann und Yamaha-Werksfahrer Jago Geerts durchsetzen konnte. Geerts beging am Ende einige Fehler und fiel auf P6 zurück.

Yamaha-Werksfahrer Calvin Vlaanderen lieferte auf Rang 3 eine solide Leistung ab und Sarholz-Pilot Henry Jacobi zeigte auf P4 eine bemerkenswerte Leistung. KMP-Honda-Pilot Max Nagl nutzte dieses Rennen ebenfalls zur Saisonvorbereitung und zeigte, dass er auf Rang 5 noch immer mit dem Speed der WM-Piloten mitgehen kann.

Im zweiten Rennen zog Jago Geerts den Holeshot und konnte zunächst sogar einen Vorsprung von 15 Sekunden gegenüber Herlings herausfahren. In der Endphase von Lauf 2 zeigte Herlings einen seiner von der Konkurrenz gefürchteten Endspurts und verkürzte den Rückstand auf weniger als vier Sekunden. In der letzten Runde, als die Strecke immer ausgefahrener und schwieriger wurde, knallte er mit 1:46 die schnellste Rundenzeit in den Boden und überholte Geerts zum Sieg.

Sarholz KTM Pilot Noah Ludwig, der im ersten Lauf mit Problemen haderte, erreichte im zweiten Lauf einen guten 7. Platz. Geerts wurde in der Tageswertung hinter Herlings und Vlaanderen Dritter und Henry Jacobi Vierter der Gesamtwertung.

Ergebnis MX Lierop MXGP:

1. Jeffrey Herlings (NL), KTM, 1-1
2. Calvin Vlaanderen (NL), Yamaha, 3-3
3. Jago Geerts (B), Yamaha, 6-2
4. Henry Jacobi (D), KTM, 4-4
5. Brent van Doninck (B), Honda, 2-11
6. Tom Koch (D), KTM, 7-5
7. Jeremy Knuiman (NL), GASGAS, 8-6
8. Max Nagl (D), Honda, 5-10
9. Micha-Boy de Waal (NL), GASGAS, 9-8
10. Lukas Platt (D), KTM, 10-9

16. Tim Koch (D), Husqvarna, 22-14

21. Mark Scheu (D), Husqvarna, 25-21

24. Noah Ludwig (D), KTM, DNF-7

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Dr. Helmut Marko: Max-Faktor entscheidend in Imola

Von Dr. Helmut Marko
​Exklusiv für SPEEDWEEK.com: Dr. Helmut Marko, Motorsportberater von Red Bull, analysiert Imola – unerwartete Probleme im Training, wie Max Verstappen doch Pole und Sieg eroberte.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 22.05., 23:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 22.05., 23:30, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Mi.. 22.05., 23:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do.. 23.05., 01:15, Motorvision TV
    Mission Mobility
  • Do.. 23.05., 01:40, Motorvision TV
    On Tour
  • Do.. 23.05., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 23.05., 02:35, Motorvision TV
    Car History
  • Do.. 23.05., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 23.05., 04:40, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Do.. 23.05., 05:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
5