Video-Tipp: Dutch Masters in Oldebroek

Von Thoralf Abgarjan
Jeffrey Herlings in Oldenbroek

Jeffrey Herlings in Oldenbroek

Einige WM-Piloten nutzten den zweiten Lauf der Dutch Masters in Oldebroek zu Trainingszwecken und deklassierten das gesamte übrige Feld. Red Bull KTM Werksfahrer Jeffrey Herlings zeigte sich voll konkurrenzfähig.

Am Ostermontag wurde im niederländischen Oldebroek der zweite Lauf der Dutch Masters ausgetragen. Red Bull KTM-Werksfahrer Jeffrey Herlings gewann beide Läufe der 500 ccm Klasse. Diese Klasse wird bei den Dutch Masters übrigens tatsächlich noch als echte 500er-Klasse ausgefahren und in dieser Meisterschaft tauchten deshalb auch immer wieder die legendären 500er Zweitakt-Bikes auf.

Die WM-Protagonisten Herlings, Febvre und Vlaanderen fuhren in Oldebroek in ihrer eigenen Liga. Im ersten Lauf führte zunächst Kawasaki-Werksfahrer Romain Febvre, bevor 'The Bullet' die Lücke schloss und den Laufsieg für sich beanspruchte. Im zweiten Lauf übernahm Herlings von Anfang an das Zepter und die 3 WM-Stars überrundeten danach das gesamte Feld.

Die niederländischen Fans zeigten sich von der Leistung des Lokalmatadors begeistert, was die Videoaufnahmen vom Event unter Beweis stellen.

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Nachbehandlung mit dem Doktor: Japan

Dr. Helmut Marko
Exklusiv auf SPEEDWEEK.com: Dr. Helmut Marko, Motorsport-Berater von Red Bull, analysiert den jüngsten Grand Prix. Diesmal: Suzuka, ein fast perfektes Rennen, und warum wir keinen Stress haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 20.04., 11:05, Motorvision TV
    Australian Motocross Championship
  • Sa.. 20.04., 12:00, Motorvision TV
    Motorradsport: FIM Superenduro World Championship
  • Sa.. 20.04., 12:00, NDR Fernsehen
    Ford Capri - Kult-Coupé aus Köln
  • Sa.. 20.04., 12:30, Motorvision TV
    Superbike: Australian Championship
  • Sa.. 20.04., 13:10, ServusTV
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • Sa.. 20.04., 13:25, Motorvision TV
    FIM X-Trial World Championship
  • Sa.. 20.04., 13:25, ServusTV
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • Sa.. 20.04., 13:40, Eurosport 2
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Sa.. 20.04., 13:40, ServusTV
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • Sa.. 20.04., 14:00, ServusTV
    Superbike: Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
5