Hiobsbotschaft: Knöchelbruch von Cal Crutchlow

Von Günther Wiesinger
MotoGP
Cal Crutchlow

Cal Crutchlow

Erschütternde Nachrichten für das LCR-Honda-Team von Lucio Cecchinello: Cal Crutchlow muss operiert werden – Knöchel rechts samt Schienbein gebrochen.

Weltmeister Marc Márquez schilderte nach dem FP2 in Phillip Island, er habe nur weit vor sich einen Sturz im rund 300 km/h schnellen Turn 1 gesehen und erst in der Box erfahren, dass es sich um Cal Crutchlow handelte. «Ich bin nachher dort vorsichtiger gefahren, denn wir Honda-Fahrer hatten heute hier alle ein komisches Gefühl mit dem Vorderreifen. Dani Pedrosa ist im FP1 genau so gestürzt wie ich», erklärte Marc.

Das LCR-Team gab widersprüchliche Meldungen heraus, aber inzwischen steht fest: Cal Crutchlow, der in Japan Zweiter wurde und auf dem fünften WM-Rang liegt, hat rechts einen komplizierten Knöchelbruch und eine Fraktur des Schienbeins (dicht am Rand zum Knöchel) erlitten. Er wurde ins «Alfred City Hospital» nach Melbourne geflogen und soll so rasch wie möglich operiert werden.

Ein Comeback nächste Woche in Sepang ist schwer vorstellbar, in Valencia (18.11.) könnte eine Teilnahme möglich sein.

Crutchlow (er gewann den Australien-GP 2016) und das LCR-Team kämpfen um die Position des besten MotoGP-Privatfahrers. Cal liegt in dieser Wertung mit 148 Punkten vor Zarco und Petrucci (je 133 Punkte) in Führung.

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 13.08., 11:25, SPORT1+
Motorsport - ADAC GT Masters Rennen
Do. 13.08., 11:30, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 13.08., 12:15, ORF Sport+
Pferdesport Casino Grand Prix
Do. 13.08., 12:35, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennis Kitzbühel 2014 Finale: Thiem - Goffin
Do. 13.08., 12:35, SPORT1+
Motorsport - ADAC Formel 4
Do. 13.08., 13:15, SPORT1+
Motorsport - ADAC TCR Germany
Do. 13.08., 13:55, SPORT1+
Motorsport - ADAC Formel 4
Do. 13.08., 14:30, SPORT1+
Motorsport - Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
Do. 13.08., 14:35, SPORT1+
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup
Do. 13.08., 15:00, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Spanien
» zum TV-Programm
18