KTM verkauft zwei MotoGP-Rennmaschinen von 2019

Von Mario Furli
MotoGP
Dieses KTM-Schmuckstück steht zum Verkauf

Dieses KTM-Schmuckstück steht zum Verkauf

Eingefleischte MotoGP-Fans haben die Chance, eine von zwei originalen KTM RC16-Rennmaschinen zu erwerben. Für den stolzen Preis von 288.000 Euro bekommt der Käufer auch ein exklusives Sammlerpaket.

Die RC16, mit der Pol Espargaró in Misano aus der ersten Startreihe losfuhr, es insgesamt acht Mal in die Top-10 der Königsklasse schaffte und am Ende der Saison erstmals die Marke von 100 WM-Punkten in der MotoGP-Geschichte von KTM knackte, ist jetzt zu haben. Die technischen Daten: Vier Zylinder, V4, 1000 ccm, mehr als 280 PS, 157 kg, ca. 340 km/h Top-Speed, pneumatische Ventile, Seamless-6-Gang-Getriebe.

Wer eine KTM RC16 des Modelljahres 2019 zum Stückpreis von 288.000 Euro (zzgl. Mehrwertsteuer) erwirbt, sichert sich zudem ein exklusives Paket mit absolutem Sammlerwert: Ein kompletter Rennanzug und ein signierter Helm von Pol Espargaró sind genauso vorgesehen wie ein VIP-Erlebnis bei einem MotoGP-Event nach Wahl in der Saison 2021 – inklusive Blick hinter die Kulissen und einem «meet-and-greet» mit den Stars aus dem Red Bull KTM Factory Team, das sind im nächsten Jahr Brad Binder und Miguel Oliveira. Der Käufer wird zumdem mit Teambekleidung ausgestattet und in der «Red Bull Energy Station» bestens versorgt.

Wer über das nötige Budget verfügt und an dieser einmaligen Chance interessiert ist, kann sich an folgende E-Mail-Adresse wenden: rc16@ktm.com

Mehr über...

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 05.08., 18:15, SPORT1+
Motorsport - ADAC Formel 4
Mi. 05.08., 18:45, ORF Sport+
LIVE FIA Formel E
Mi. 05.08., 18:47, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Mi. 05.08., 18:55, SPORT1+
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup
Mi. 05.08., 19:00, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Mi. 05.08., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mi. 05.08., 19:30, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Mi. 05.08., 19:40, SPORT1+
Motorsport - ADAC GT Masters Rennen
Mi. 05.08., 20:00, Motorvision TV
GT World Challenge
Mi. 05.08., 20:35, ORF Sport+
Formel 1
» zum TV-Programm
17