Fabio Quartararo erweitert seine Formel-1-Sammlung

Von Mario Furli
Daniel Ricciardo und Fabio Quartararo verstehen sich bestens

Daniel Ricciardo und Fabio Quartararo verstehen sich bestens

Der dreifache MotoGP-Saisonsieger und bekennende Formel-1-Fan Fabio Quartararo holte sich mit dem Helm von Daniel Ricciardo ein weiteres Schmuckstück nach Hause.

Ein Besuch bei einem Formel-1-GP ging sich für Fabio Quartararo in der Corona-Saison nicht aus, trotzdem kam es nun zum Helmtausch mit Daniel Ricciardo – «einem guten Freund und einer Legende», wie der zukünftige Yamaha-Werksfahrer auf seinen Social-Media-Kanälen betonte. Dazu trug der MotoGP-Star sogar einen Fan-Hoodie.

Der Kopfschutz des Renault-Piloten, der 2021 zu McLaren wechselt, ist bei Quartararo in bester Gesellschafft. Denn der 21-jährige Franzose, der in Andorra lebt, bewahrt zu Hause bereits die Helme von Lewis Hamilton und Charles Leclerc auf.

Dem Ferrari-Star stattete «El Diablo» im Vorjahr beim F1-Saisonfinale in Abu Dhabi einen Besuch ab. Den inzwischen siebenfachen Weltmeister hatte der gemeinsame Sponsor Petronas schon zum MotoGP-Saisonauftakt 2019 nach Katar eingeladen. In der Box unterhielten sich die Rennfahrer angeregt, ehe die Helme getauscht wurden.

Übrigens: Während Hamilton vor einem Jahr schon auf der M1 von Valentino Rossi Gas geben durfte, träumt Quartararo noch davon, eines Tages in einem Formel-1-Boliden zu sitzen: «Ich hoffe wirklich, dass ich einmal ein Formel-1-Auto testen darf.» Bis dahin arbeitet er zumindest weiter an seiner privaten Sammlung von F1-Exponaten.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Mann mit Rückgrat – bis zuletzt

Mathias Brunner
Sebastian Vettel hat seine Entscheidung getroffen. Er will Ende 2022 nicht mehr Formel-1-Fahrer sein, sondern lieber seine Kinder aufwachsen sehen. Diese Entscheidung passt zum Heppenheimer.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 19.08., 06:39, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 19.08., 06:55, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 19.08., 07:09, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 19.08., 07:28, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 19.08., 07:40, Motorvision TV
    Andros Trophy 2019
  • Fr.. 19.08., 07:41, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 19.08., 08:55, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Fr.. 19.08., 08:55, ServusTV Österreich
    MotoGP - Grand Prix von Österreich
  • Fr.. 19.08., 08:55, ServusTV
    MotoGP - Grand Prix von Österreich
  • Fr.. 19.08., 09:55, ServusTV Österreich
    MotoGP - Grand Prix von Österreich
» zum TV-Programm
8AT