Trotz Corona: Fabio Quartararo-Hype in Le Mans

Von Johannes Orasche
MotoGP
MotoGP-Ass Fabio Quartararo sorgt trotz der Corona-Beschränkungen vor dem Frankreich-Grand Prix in Le Mans für eine Hysterie bei den Fans.

Der MotoGP-Event von Frankreich in Le Mans gilt am kommenden Wochenende als Saisonhöhepunkt für die französischen Asse Fabio Quartararo (Yamaha Factory Racing) und Johann Zarco (Pramac Ducati). Obwohl bei den Rennen auf dem Circuit Bugatti wegen Corona keine Zuschauer erlaubt sind, sind enorme Emotionen und eine riesige Begeisterung zu spüren.

Quartararo reiste am Mittwoch an und erlebte dort dann bei der Anfahrt ein sensationelles und durchaus auch etwas überraschendes Empfangskomitee. Die Zufahrtsstraße zum Haupttor der Piste war von tausenden Motorrad-Fans bevölkert.

Publikumsliebling Quartararo, der zuletzt noch seine Unterarm-OP hinter sich gebracht, bahnte sich mit seinem Mietwagen einen schmalen Gang durch die tobenden Massen, die ihm mit Fahnen zujubelten. Der 22-Jährige aus Nizza zeigte sich sehr stolz über den Zuspruch und filmte die Jubelstürme seiner Anhänger. Viele waren mit dem Motorrad angereist und hatten dieses kurzerhand am Straßenrand abgestellt.

Quartararo war wie Zarco am Donnerstag auch bei der offziellen Dorna-Pressekonferenz vertreten, an der Seite von Franco Morbidelli, Jack Miller, Francesco Bagnaia und Taka Nakagami.

Dennoch: Seit seiner Pole im Jahr 2015, als Quartararo als Wunderkind auf die Pole in der Moto3-Klasse bretterte, ist «El Diablo» auf dem Circuit Bugatti nicht mehr viel gelungen. Im vergangenen Jahr beendete Fabio das Rennen von Le Mans auf Rang 9.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Endlich: Max Verstappen beendet Mercedes-Dominanz

Mathias Brunner
Der Sieg des Niederländers Max Verstappen mit Red Bull Racing-Honda in Frankreich zeigt: Die jahrelange Dominanz von Mercedes-Benz in der Turbohybrid-Ära der Formel 1 ist gebrochen – endlich.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 24.06., 18:00, Eurosport 2
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Do.. 24.06., 19:05, Motorvision TV
    High Octane
  • Do.. 24.06., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do.. 24.06., 19:20, Spiegel Geschichte
    Car Legends
  • Do.. 24.06., 19:30, Motorvision TV
    Racing in the Green Hell
  • Do.. 24.06., 20:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 24.06., 21:15, Motorvision TV
    Motorheads
  • Do.. 24.06., 21:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 24.06., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 24.06., 22:10, Motorvision TV
    Racing Files
» zum TV-Programm
2DE