Rossi-Fans aufgepasst: Persönliche Worte für Vale

Von Mario Furli
Valentino Rossi ließ sich schon beim ersten Misano-GP im September feiern

Valentino Rossi ließ sich schon beim ersten Misano-GP im September feiern

Die beeindruckende MotoGP-Karriere von Valentino Rossi neigt sich dem Ende zu. Zum Abschied sammelt WM-Promoter Dorna unter dem Motto «Grazie Vale» nun persönliche Nachrichten der Fans.

Drei Rennen stehen noch im Kalender, dann geht die außergewöhnliche Karriere von Valentino Rossi nach 26 Jahren in der Motorrad-WM zu Ende. Der letzte Grand Prix des neunfachen Weltmeisters außerhalb Europas ist bereits Geschichte, sein letztes Heimspiel als MotoGP-Pilot folgt in knapp zwei Wochen beim «Gran Premio Nolan del Made in Italy e dell’Emilia-Romagna». Täglich 35.000 Fans sind für die gelbe Party in Misano zugelassen.

Am 7. und 14. November geht die Saison und damit Rossis Abschiedstournee schließlich in Portimão und Valencia zu Ende.

Die Dorna ruft jetzt schon auf den sozialen Netzwerken alle eingefleischten Rossi-Fans dazu auf, persönliche Abschiedsworte an den 42-jährigen Superstar zu richten und zu beschreiben, was sie mit dem 115-fachen GP-Sieger verbinden: «Helft uns, ‚Grazie Vale zu sagen, indem ihr ein Video mit eurer Nachricht an grazievale@motogp.com schickt!»

Das gewünschte Bildformat ist 16:9, Einsendeschluss ist der Freitag, 29. Oktober.

Die Bilanz von Valentino Rossi in der Motorrad-WM:

1996: WM-9. auf Aprilia 125, 111 Punkte, ein GP-Sieg
1997: WM-1. auf Aprilia 125, 321 Punkte, elf Siege
1998: WM-2. auf Aprilia 250, 201 Punkte, fünf Siege
1999: WM-1. auf Aprilia 250, 309 Punkte, neun Siege
2000: WM-2. auf Honda 500, 209 Punkte, zwei Siege
2001: WM-1. auf Honda 500, 325 Punkte, elf Siege
2002: WM-1. auf Honda 990, 355 Punkte, elf Siege
2003: WM-1. auf Honda 990, 357 Punkte, neun Siege
2004: WM-1. auf Yamaha 990, 304 Punkte, neun Siege
2005: WM-1. auf Yamaha 990, 367 Punkte, elf Siege
2006: WM-2. auf Yamaha 990, 247 Punkte, fünf Siege
2007: WM-3. auf Yamaha 800, 241 Punkte, vier Siege
2008: WM-1. auf Yamaha 800, 373 Punkte, neun Siege
2009: WM-1. auf Yamaha 800, 306 Punkte, sechs Siege
2010: WM-3. auf Yamaha 800, 233 Punkte, zwei Siege
2011: WM-7. auf Ducati 800, 139 Punkte, kein Sieg
2012: WM-6. auf Ducati 1000, 163 Punkte, kein Sieg
2013: WM-4. auf Yamaha 1000, 237 Punkte, ein Sieg
2014: WM-2. auf Yamaha 1000, 295 Punkte, zwei Siege
2015: WM-2. auf Yamaha 1000, 325 Punkte, vier Siege
2016: WM-2. auf Yamaha 1000, 249 Punkte, zwei Siege
2017: WM-5. auf Yamaha 1000, 208 Punkte, ein Sieg
2018: WM-3. auf Yamaha 1000, 198 Punkte, kein Sieg
2019: WM-7. auf Yamaha 1000, 174 Punkte, kein Sieg
2020: WM-15. auf Yamaha 1000, 66 Punkte, kein Sieg
2021 nach 15 von 18 GP: WM-21. auf Yamaha 1000, 29 Punkte, kein Sieg

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 02.12., 13:25, Motorvision TV
    Classic
  • Do.. 02.12., 14:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do.. 02.12., 14:45, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Do.. 02.12., 16:00, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Do.. 02.12., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 02.12., 18:10, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Do.. 02.12., 18:55, Motorvision TV
    UIM F1 H2O World Powerboat Championship
  • Do.. 02.12., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do.. 02.12., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do.. 02.12., 19:55, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
» zum TV-Programm
3DE