Marc Márquez: Nächstes Motorrad-Training absolviert

Von Mario Furli
Marc Márquez: Training in Aragón

Marc Márquez: Training in Aragón

Der sechsfache MotoGP-Weltmeister Marc Márquez hat sein Training wie angekündigt intensiviert: Am heutigen Donnerstag saß er im Sattel einer Honda CBR600RR.

Zweieinhalb Monate lang musste Marc Márquez auf das Motorradfahren verzichten, weil er nach einem Enduro-Unfall am 30. Oktober unter einer Diplopie litt. Seit einer guten Woche gibt der 28-jährige Spanier aber wieder Gas: Zunächst auf dem Motocross-Bike auf dem Ponts Circuit unweit seines Heimatortes Cervera, danach flog Marc mit seinem Bruder Alex nach Portugal, wo am Sonntag ein Track-Day auf dem «Autódromo Internacional do Algarve» anstand.

Weil der Test auf der RC213V-S für den achtfachen Weltmeister erfolgreich verlief und er keinerlei Probleme mit seinem Sehvermögen hatte, kündigte er anschließend an: «Wir haben noch zwei Wochen bis zum Testbeginn in Sepang, also werde ich die Gelegenheit nutzen, um meine körperliche Vorbereitung zu intensivieren und auf dem Motorrad zu trainieren.»

Auf die Worte ließ Marc Márquez Taten folgen: Nur vier Tage später war er am Donnerstag im MotorLand Aragón unterwegs, dieses Mal auf einer Honda CBR600RR. Das entsprechende Bild veröffentlichte der Repsol-Honda-Star auf seinen Social-Media-Kanälen, wo er seine Fans nun wieder fleißig mit Updates versorgt.

MotoGP-Testkalender 2022

MotoGP Shakedown-Test
31. Januar bis 02. Februar: Sepang/Malaysia

IRTA-Tests für die MotoGP-Klasse
05. bis 06. Februar: Sepang/Malaysia
11. bis 13. Februar: Mandalika Street Circuit/Indonesien

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Miami-GP: Diese neue Formel 1 begeistert die Fans

Mathias Brunner
Der erste Grand Prix von Miami ist ein Erfolg. 240.000 Fans haben sich das Spektakel im Miami International Autodrome gegönnt. Das Wochenende zeigt – die Formel-1-Saison 2022 wird uns noch viel Freude machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 16.05., 13:15, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo.. 16.05., 13:45, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo.. 16.05., 14:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo.. 16.05., 15:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo.. 16.05., 15:05, Motorvision TV
    King of the Roads 2020
  • Mo.. 16.05., 15:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo.. 16.05., 15:50, Motorvision TV
    Tour European Rally 2021
  • Mo.. 16.05., 16:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo.. 16.05., 16:20, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic 2021
  • Mo.. 16.05., 16:45, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship 2021
» zum TV-Programm
7AT