Aleix Espargaró: Sturz, Elektronik-Probleme, Platz 12

Von Sharleena Wirsing
MotoGP

Open-Yamaha-Pilot Aleix Espargaró erreichte in Mugello den zwölften Startplatz. Teamkollege Colin Edwards schaffte es nur auf den 18. Rang. Beide beklagen Elektronik-Probleme.

Trotz eines Sturzes im vierten freien Training gelang Open-Pilot Aleix Espargaró durch Platz 2 im Qualifying 1 der Einzug in das Q2. Dort konnte er sich auf 1:48, 218 min verbessern, doch er kam nicht über Startplatz 12 hinaus.

«Am Morgen haben wir die Arbeit an der Elektronik fortgesetzt, um unsere Probleme aus Le Mans zu lösen. Dann hat der Sturz in FP4 alles komplizierter gemacht. Ich musste für das Qualifying die zweite Maschine benutzen und hatte nicht dasselbe Gefühl wie für das erste Bike. Ich weiß, dass es ein hartes Rennen wird, denn Mugello ist sehr anspruchsvoll und wir haben große Speed-Nachteile auf der 1141 Meter langen Geraden», weiß Espargaró.

Haudegen Colin Edwards kam im Qualifying 1 nicht über den achten Platz hinaus, was Startposition 18 bedeutete. «Ich bin natürlich nicht zufrieden. Wir haben an der Elektronik gearbeitet, aber nicht die erwarteten Ergebnisse erreicht. Wir fingen wieder von vorne an, konnten das Set-up aber nicht verbessern. Im Warm-up werden wir eine neue Lösung für die Hinterraddämpfung testen.»

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 07.08., 11:55, Sky Sport HD
Formel 1: 70th Anniversary Grand Prix
Fr. 07.08., 11:55, Sky Sport 1
Formel 1: 70th Anniversary Grand Prix
Fr. 07.08., 12:35, ORF Sport+
Formel 1
Fr. 07.08., 13:00, ORF Sport+
Formel 1
Fr. 07.08., 13:05, Motorvision TV
Classic Ride
Fr. 07.08., 13:50, Sky Sport HD
Formel 2
Fr. 07.08., 13:50, Sky Sport 1
Formel 2
Fr. 07.08., 14:15, Hamburg 1
car port
Fr. 07.08., 14:35, ORF Sport+
Austrian Time Trial Series, Highlights vom Salzburgring
Fr. 07.08., 14:45, Sky Sport HD
Formel 1: 70th Anniversary Grand Prix
» zum TV-Programm
19