MotoGP 800 ccm

Prominenz bei Benefiz-Kartrennen am Sachsenring

Von - 13.07.2009 09:19

17 Motorrad-Piloten haben sich für das Benefiz-Kartrennen im Rahmen des Deutschland-Grand-Prix angekündigt

Für das Benefiz-Kartrennen zu Gunsten der Organisation «Riders for Health», das im Vorfeld des Deutschland-Grand-Prix am Donnerstag, 16. Juli stattfindet, haben sich mehr Piloten als erwartet angemeldet.

Die MotoGP-Piloten [*Person 382 Marco Melandri*], [*Person 373 Andrea Dovizioso*], Niccolo Canepa, Alex de Angelis und Toni Elias treten gegen die Viertelliter-Fahrer Hector Faubel, Alex Baldolini, Bastien Cheseaux sowie die 125ccm-Piloten Luca Marconi, Luca Vitali, Johann Zarco, Michael Ranseder, Daniel Webb, Randy Krummenacher, Scott Redding, Sandro Cortese und Dominique Aegerter für ein Mal auf vier statt zwei Rädern an und kämpfen um den Sachsenring-Pokal.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
Marco Melandri wagt sich auf vier Räder © Gold & Goose Marco Melandri wagt sich auf vier Räder
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Die wahre Mission des Champions

Von Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017 und 2018 zum sechsten Mal Weltmeister. Zum Schrecken seiner Gegner hat er angekündigt: Er wird noch jahrelang fahren. Aber das ist nicht seine grösste Mission.
weiterlesen
 

TV-Programm

So. 17.11., 05:15, Hamburg 1
car port
So. 17.11., 07:45, Motorvision TV
NASCAR Truck Series - UNOH 200, Bristol Motor Speedway
So. 17.11., 07:50, SPORT1+
SPORT1 News
So. 17.11., 08:00, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis von Brasilien
So. 17.11., 09:00, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis von Brasilien
So. 17.11., 10:15, Hamburg 1
car port
So. 17.11., 10:20, ServusTV Österreich
MotoGP - Motul Grand Prix von Valencia
So. 17.11., 10:20, ServusTV
MotoGP - Motul Grand Prix von Valencia
So. 17.11., 11:00, ServusTV Österreich
MotoGP - Motul Grand Prix von Valencia
So. 17.11., 11:00, ServusTV
MotoGP - Motul Grand Prix von Valencia
» zum TV-Programm