Wings for Life: Charity Auktion

Von Andreas Gemeinhardt
MotoGP 800 ccm
Artwork Sebastian Vette lvon Luke Pollard.

Artwork Sebastian Vette lvon Luke Pollard.

Heute um 17.00 Uhr endet eine Online-Auktion zu Gunsten der Wings for Live Stiftung, bei der ein einmaliges Artwork von Sebstian Vettel versteigert wird.

Dieses Artwork, das Formel-1-Jungstar Sebastian Vettel in seinem Rennboliden zeigt, ist ein Produkt des Künstlers und Motorsportfans Luke Pollard. Diesr malt, zeichnet und entwickelt computergestützte Artworks und hat bereits eine Vielzahl von Akteuren des Motorsports in seinen futuristischen Bildern verewigt.

Sebastian Vettels Bild ist aber einmalig: Bei Ersteigerung dürfen Sie sich den Widmungstext, den Sebastian Vettel auf das Passepartout schreiben wird, persönlich nach Ihrem individuellen Geschmack aussuchen.

Details
Artwork Motiv: «Sebastian Vettel»
Masse: 405x305 mm
Extras: Persönliche Widmung von Sebastian Vettel nach Ihrer Vorgabe.

Bieten Sie auf http://www.wingsforlife.com/auction_overview.php mit und ersteigern Sie dieses Unikat zugunsten der Wings for Life Stiftung für Rückenmarksforschung. Die Auktion endet am Mittwoch, 4. November um 17 Uhr.

In den kommenden Tagen folgen weitere Charity Aktionen, bei denen unter anderem Artikel von Mark Webber (Artwort Luke Pollard), Daniel Pedrosa, David Coulhard (Artwork Luke Pollard) und Gerhard Berger unter den Hammer kommen.

Sämtliche Auktionserlöse fliessen zu hundert Prozent in die Unterstützung zukunftsweisender medizinisch-wissenschaftlicher Forschungsprojekte zur Heilung des verletzten Rückenmarks.

Die gemeinnützige Stiftung Wings for Life wurde 2004 von Motorsportlegende Heinz Kinigadner und Red Bull CEO Dietrich Mateschitz gegründet und gewährleistet Fortschritt auf dem Gebiet der Heilung von Querschnittslähmung.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 02.12., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Mi. 02.12., 16:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • Mi. 02.12., 16:25, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mi. 02.12., 16:50, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 02.12., 17:20, Motorvision TV
    Racing Files
  • Mi. 02.12., 17:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mi. 02.12., 19:15, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Mi. 02.12., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 02.12., 19:30, Motorvision TV
    Racing in the Green Hell
  • Mi. 02.12., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
» zum TV-Programm
8DE