Favoritenschreck Toni Elias?

Von Jörg Reichert
MotoGP 800 ccm
Toni Elias ist nach den Sepang-Tests guter Laune

Toni Elias ist nach den Sepang-Tests guter Laune

Toni Elias beendete die MotoGP-Testfahrten in Sepang als bester Honda-Pilot. Mit dem Spanier muss diese Saison gerechnet werden.

Letzte Saison belegte Toni Elias lediglich den 12. WM-Rang - Dank zwei starker Vorstellungen in Brünn (Platz 2) und Misano (Platz 3). Ansonsten lief beim Alice-Ducati-Piloten nicht viel zusammen. Mit seinem Wechsel zurück ins Honda-Team des Italieners Fausto Gresini lebt der kleine Spanier wieder auf.

Schon 2006 war es der 25-Jährige, der Valentino Rossi in Portugal mit seiner Hartnäckigkeit den letzten Nerv raubte und ihm um 2/1000 sec den Sieg vor der Nase wegschnappte. Seitdem gelang es keinem Honda-Piloten, den Yamaha-Fahrer im direkten Zweikampf niederzuringen. Erst recht nicht einem Privatier!

Nach den Sepang-Tests erscheint es möglich, dass Elias erneut die Top-Favoriten ärgern könnte. Als bester Honda-Pilot fuhr der San Carlo Gresini-Pilot die fünftbeste Zeit. «Wir haben mit einer neuen Maschine die Tests begonnen, aber das Gefühl war vom ersten Moment an sehr gut», frohlockt Elias nach dem ersten offiziellen MotoGP-Tests 2009. «Natürlich müssen wir trotzdem noch sehr viel ausprobieren und jede Menge Runden drehen. Die Stimmung in unserer Box ist super, ein tolles Team.»

Mehr über...

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 02.06., 18:15, Motorvision TV
Monster Energy AUS-X Open
Di. 02.06., 18:25, N24
WELT Drive
Di. 02.06., 18:35, Motorvision TV
Bike World Sport
Di. 02.06., 19:05, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
Di. 02.06., 19:10, Motorvision TV
Bike World
Di. 02.06., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Di. 02.06., 20:55, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Di. 02.06., 21:20, Motorvision TV
Formula E - Top 100 Momente
Di. 02.06., 22:40, Motorvision TV
Racing in the Green Hell
Di. 02.06., 23:00, Eurosport
Motorsport: Porsche Supercup
» zum TV-Programm