NASCAR Public Viewing in München

Von Dennis Grübner
NASCAR Cup Series
Motorvision TV eröffnet die Saison mit einem Event in München

Motorvision TV eröffnet die Saison mit einem Event in München

Zum Saisonstart der NASCAR Sprint Cup Series veranstalten Motorvision TV und Sky in München ein Public-Viewing-Event zum Daytona 500.

Die Rennen der NASCAR Sprint Cup Series werden in diesem Jahr bekanntlich nur noch vom Pay-TV-Sender Motorvision TV im deutschsprachigen Raum übertragen. Fans der Serie im Raum München können den Saisonauftakt am Sonntag den 24. Februar allerdings gemeinsam mit Gleichgesinnten bei der «Motorvision Nacht des Donners» in der Tonhalle der Münchner Kultfabrik miterleben. Neben der Übertragung auf einer Grossleinwand ist auch eine Live-Schalte nach Daytona geplant.

Die NASCAR zum Anfassen – so lautet das Credo der Racing-Nacht. «Wir bieten den Fans die Chance, eine Reise zu einem Sprint-Cup-Rennen in Amerika zu gewinnen oder selbst in einem NASCAR-Renntaxi über eine Rennstrecke zu heizen», sagt Senderchef Raimund Köhler. Ausserdem dürfen sich die Gäste auf original NASCAR-Fahrzeuge und Fan-Artikel frisch aus den USA freuen.

Das Public-Viewing-Event beginnt am 24. Februar um 17:00 Uhr in der Tonhalle der Münchner Kultfabrik nahe dem Ostbahnhof (Grafinger Str. 6). Die Live-Übertragung startet ab 18:00 Uhr. Der Eintritt kostet 7 Euro (inkl. Freigetränk). Weitere Informationen gibt es unter www.motorvision.de/nascarevent.

Neben dem Daytona 500 überträgt Motorvision TV noch 24 weitere Rennen live. Bis Ende Mai wird der Sender folgende Rennen komplett übertragen:

24.02. - 18:00 Uhr: Daytona 500 (Lenz Leberkern und Stefan Heinrich am Mikrofon)
03.03. - 20:30 Uhr: Phoenix
10.03. - 19:30 Uhr: Las Vegas
17.03. - 17:30 Uhr: Bristol
07.04. - 18:30 Uhr: Martinsville
21.04. - 18:30 Uhr: Kansas
05.05. - 18:00 Uhr: Talladega
26.05. - 23:30 Uhr: Charlotte

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 24.10., 18:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa. 24.10., 18:30, Das Erste
    Sportschau
  • Sa. 24.10., 18:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Sa. 24.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa. 24.10., 19:30, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Sa. 24.10., 20:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 24.10., 20:15, ORF 3
    zeit.geschichte
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Morocco Desert Challenge
» zum TV-Programm
7DE