NASCAR ohne Hauptsponsor: Sprint geht 2016

Von Lewis Franck
NASCAR und Sprint wird es nur noch bis Ende 2016 geben

NASCAR und Sprint wird es nur noch bis Ende 2016 geben

Die Mobiltelefonfirma Sprint wird ihren Vertrag als Hauptsponsor der NASCAR-Königsklasse über 2016 hinaus nicht verlängern. Grund: Sprint ist geschäftlich unter Druck.

Ende 2016 läuft der Vertrag zwischen der Mobiltelefongesellschaft Sprint und der NASCAR-Serie aus. Verlängert wird er nicht – Sprint steht durch den Preiskampf unter den Mobiltelefon-Unternehmen stark unter Druck, zudem ist die Firma an die japanische Softbank verkauft worden.

Sprint-Vizepräsident Steve Gaffney: «Wir sind stolz auf unser Sponsoring der Topklasse von NASCAR, aber wir sind zum Schluss gekommen, den noch zwei Jahre währenden Vertrag nicht zu verlängern.»

Nun sucht NASCAR den vierten Hauptsponsor der Serie nach Winston (Zigaretten), Nextel (drahtlose Kommunikation) und Sprint. Als Nextel und Sprint damals fusionierten, wurde Sprint zum Namensgeber der Serie. Der erste Zehnjahresvertrag wurde auf 700 Mio Dollar geschätzt, über die Summe für die dreijährige Verlängerung ist nichts bekannt.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Audi: Mutiges Bekenntnis zum Formel-1-Sport

Mathias Brunner
Audi wird 2026 erstmals an der Formel-1-WM teilnehmen. Was Firmenchef Markus Duesmann über den Sinn des Engagements sagt, wie lange Audi bleiben will und was die Arbeit in der Königsklasse kosten wird.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 27.09., 12:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2006: Großer Preis von San Marino
  • Di.. 27.09., 14:25, Motorvision TV
    Car History
  • Di.. 27.09., 14:30, ORF Sport+
    Extreme E Magazin 2022
  • Di.. 27.09., 14:50, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di.. 27.09., 16:15, Motorvision TV
    Extreme E Highlights 2022
  • Di.. 27.09., 16:15, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2022
  • Di.. 27.09., 16:45, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2022
  • Di.. 27.09., 17:15, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2022
  • Di.. 27.09., 17:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM MX of Nations
  • Di.. 27.09., 17:40, Motorvision TV
    King of the Roads 2022
» zum TV-Programm
3AT