Snow-Speed-Hill-Race: Motorräder verdrängen Skier

Von Katja Müller
Offroad Sonstiges
Gipfelsturm mit dem Motorrad

Gipfelsturm mit dem Motorrad

Am 22. Januar findet im österreichischen Eberschwang das Snow-Speed-Hill-Race statt. Dieses Mal mit internationaler Besetzung.

Rund 160 Fahrer aus sechs Nationen haben sich bereits angemeldet, um am 22. Januar 2011 den 400 Meter hohen Berg zu erklimmen. Piloten wie die Supermoto-Fahrer Hanson Schruf (Husaberg), Florian Praxmarer (Kawasaki) und der oberösterreichische Meister René Esterbauer sind mit dabei. Auch der kroatische Enduro-Meister Marko Prodan gibt sich die Ehre.

Dieses Jahr gibt es das erste Mal eine Extraklasse für hubraumschwächere Motorräder (125 ccm 2-Takt/250 ccm 4-Takt), und auch die Frauen rund um Vorjahres-Siegerin Sandra Plasser haben ihre eigene Wertung. Die 24-jährige Motocrosserin hat aufgerüstet und wird eine starke Husqvarna TE 449 über die Piste und die beiden gefürchteten Sprünge fliegen lassen.

Ein weiteres Highlight wird eine Flugshow mit ultraschnellen Schneemobilen bieten, die sich mit Geschwindigkeiten von annähernd 100 km/h Richtung Gipfel schaufeln. Natürlich darf man auch bei den Quads spektakuläre Rennen erwarten.

Schon gut einen Monat vor dem Rennen musste Terra X-Dream-Chef Joe Lechner die Anmelde-Reissleine ziehen. «Das Echo auf das Snow-Speed-Hill-Race war derartig gewaltig, dass wir in allen Klassen aufstocken mussten. Und noch immer flattern Anmeldungen herein», freut sich Lechner über die positive Resonanz der Motorsportgemeinde. «96 Fahrer werden in der offenen Klasse am Start sein. In der kleineren Klasse sind es 30, und bei den Damen haben sich 17 Rennbegeisterte angemeldet. Dazu kommen dann noch die Quads und die Schneemobile», so der Terra X-Dream-Chef.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 29.10., 12:15, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Do. 29.10., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do. 29.10., 13:15, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Do. 29.10., 13:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do. 29.10., 14:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do. 29.10., 14:05, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway of Nations
  • Do. 29.10., 14:15, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway of Nations
  • Do. 29.10., 14:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do. 29.10., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do. 29.10., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
» zum TV-Programm
6DE