Brünn: Matthias Meggle verpasst Sieg um 0,077 sec

Von Sharleena Wirsing
Red Bull Rookies
Der Gesamtführende Can Öncü siegte im ersten Lauf des Red Bull MotoGP Rookies Cup in Brünn. Doch die Augen der deutschen Fans waren auf Matthias Meggle gerichtet, der als Zweiter glänzte.

Der Türke Can Öncü feierte in Brünn seinen vierten Sieg im Red Bull Rookies Cup in fünf Rennen. In einem spannenden Kampf von acht Fahrern um den Sieg, setzte sich der 14-jährige Öncü am Ende gegen den deutschen Nachwuchsfahrer Matthias Meggle durch.

Nur 0,077 sec trennten Meggle am Ende vom Sieg. Dahinter folgten Kazuki Masaki, Aleix Viu, Ryusei Yamanaka aus Japan und der zweite deutsche Rookie Kevin Orgis als Sechster.

Der 17-jährige Meggle stand zum ersten Mal im Red Bull Rookies Cup auf dem Podest. «Das Bike war einfach großartig», lobte der Bayer. «Ich blieb ruhig und wartete auf die letzte Runde, um richtig zu pushen. Dann fuhr ich sehr hart. Es funktionierte fast perfekt. Nur in der letzten Schikane machte ich einen winzigen Fehler und slidete in der letzten Kurve. Das kostete mich den Sieg. Trotzdem ist das ein großer Fortschritt und eine Belohnung für die viele Arbeit. Danke an alle, die mich unterstützen.»

In der Gesamtwertung liegt Can Öncü nun 26 Punkte vor Aleix Viu. Matthias Meggle hat mit 66 Zählern den vierten Gesamtrang hinter Öncü, Viu und Masaki inne.

Das zweite Rennen des Red Bull Rookies Cup aus Brünn wird auf www.redbull.tv übertragen: Sonntag um 15:30 Uhr.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 30.11., 08:50, Motorvision TV
    High Octane
  • Mo. 30.11., 09:00, Disney Junior
    Micky Maus Wunderhaus - Die Wunderhaus - Rallye
  • Mo. 30.11., 09:20, Motorvision TV
    Abenteuer Allrad
  • Mo. 30.11., 10:00, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Mo. 30.11., 10:00, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Mo. 30.11., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo. 30.11., 10:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo. 30.11., 11:45, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 11:45, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 13:45, Sky Sport HD
    Formel 2
» zum TV-Programm
8DE