MotoGP: GASGAS-Aus als Befreiungsschlag?

DLC 2022: Alle Neuigkeiten und alle Termine

Von Esther Babel
«Make DLC Great Again». Mit neuem Organisationsteam stellt sich der Deutsche Langstrecken Cup – DLC für das Jahr 2022 neu auf. Nach dem ersten Jahr 2021 wird nochmals nachgeschärft.

Der DLC – 2013 von Ottmar Bange aus dem Bördesprint und der Conti-Endurance-Challenge ins Leben gerufen – hat bewegte Zeiten hinter sich. Nach eine Blütezeit Mitte und Ende der 2010er Jahre, war die Serie in den letzten Jahren etwas ins Stocken gekommen. Eine Zusammenlegung mit dem Reinoldus-Langstrecken-Cup RLC brachte in der vergangenen Saison nicht so wirklich eine Verbesserung. Es stand nicht gut um die Langstrecken Szene in Deutschland.

Das soll sich nun ändern: Mit einem neuen Organisationsteam stellt sich der DLC ab sofort neu auf. Neu im Team der Verantwortlichen sind Franz Schulze Sprakel und Mike Fiedeler. Die Zwei sind keine Unbekannten in der Serie und haben den DLC mit Ottmar Bange von 2013 bis 2019 organisiert. Neben den Beiden gibt es ein erweitertes Organisationsteam mit Funktionen in Sachen bestehender und neuer Teams, Einschreibung, Vertrieb, etc.

Veranstalter sind weiterhin der ADAC Hessen-Thüringen e.V., Bike Promotion, der Dortmunder Motorsport Club e. V. und die MSF Sauerland e.V. Während die Veranstalter die einzelnen Rennen veranstalten, ist das Organisationsteam der übergeordnete Ansprechpartner der Serie und stellt auch eine gemeinsame Vermarktung und Kommunikation sicher. Alles, was man von einer Rennserie kennt und auch erwarten kann.

«Neu ist, dass es für eingeschriebene Teams eine Einschreibung geben wird», verkünden aktuell die Verantwortlichen. «Ab 2022 sammeln nur noch eingeschriebene Teams Punkte. Das ist wie in fast allen anderen Serien und war ein Wunsch aus Reihen den Veranstaltern und Teams.» Dabei sind Gaststarter weiterhin gerne gesehen. Neu ist auch ein Ansprechpartner für neue Teams und die Fahrerbörse. Das Motto der Organisatoren für 2022: Make DLC Great Again! «Aktuell gibt es viel interessante Information über die Social-Media-Kanäle des Deutschen Langstrecken Cup – DLC auf Instagram und Facebook.

Die Termine DLC 2022

16.04.2022   1000km Hockenheimring
26.06.2022    6-Stunden Nürburgring
10.07.2022.   6-Stunden Autodrom Most (CZ)
08.08 2022    6-Stunden Motorsportarena Oschersleben

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Dr. Helmut Marko: Kanada-Sieg nur dank Max Verstappen

Von Dr. Helmut Marko
​Dr. Helmut Marko analysiert exklusiv für SPEEDWEEK.com den Kanada-GP. Er äussert sich zu den überragenden Qualitäten von Max Verstappen, zur harten Strafe für Pérez und zu den Red Bull-Junioren.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 20.06., 00:15, SPORT1+
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Do. 20.06., 01:35, ORF Sport+
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Do. 20.06., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 20.06., 02:00, ORF Sport+
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Do. 20.06., 02:35, Motorvision TV
    Classic
  • Do. 20.06., 02:35, Sky Documentaries
    Queen of Speed
  • Do. 20.06., 03:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do. 20.06., 03:45, Motorvision TV
    Car History
  • Do. 20.06., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 20.06., 04:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
5