Toprak oder Rea? So sieht man die Entscheidung live

Von Kay Hettich
Sehen wir versöhnliche Gesten oder fliegen die Fäuste?

Sehen wir versöhnliche Gesten oder fliegen die Fäuste?

Ob die Superbike-WM 2021 bereits im ersten Rennen auf dem neuen Mandalika Street Circuit entschieden wird, ist offen. Man sollte es aber definitiv nicht verpassen und rechtzeitig den Fernseher einschalten.

Durch die Zeitverschiebung zu Indonesien von sieben Stunden gegenüber MEZ  finden die beiden Rennen der Superbike-WM hierzulande am frühen Morgen statt. ServusTV ist an beiden Renntagen live und in HD auf Sendung und wiederholt jeweils vor dem Rennen die Superpole, respektive das Superpole-Race. Wer nicht zu den Frühaufsteher gehört, kann am Nachmittag eine Wiederholung anschauen.

Auch Eurosport 2 überträgt vom Saisonfinale 2021 live, eine Zusammenfassung oder Wiederholung ist laut Programmplan bisher nicht vorgesehen.

Wer mehr live sehen möchte, ist auf Streaming-Dienste angewiesen. Das einzige kostenlose Angebot bietet die Website von ServusTV, wo alle wichtigen Session im Livestream (oder später als Wiederholung) zu sehen sind.

Der Video-Pass der offiziellen Website ist für das Saisonfinale nicht mehr gesondert im Angebot. Erhältlich ist bereits das Streaming-Paket für die Superbike-WM 2022, mit dem man auch den Zugriff für das anstehende Meeting in Indonesien erhält.

Für 69,90 Euro erhält man nicht nur den Zugriff auf das werbefreie Livestreaming an den Rennwochenenden, sondern auch auf Interviews, das Archiv der kompletten SBK-Rennen ab 2006 sowie auf Saisonrückblicke ab 1993. Außerdem die freien Trainings der Superbike-Kategorie am Freitag.

Das Live-Programm von ServusTV und Eurosport aus Indonesien
Samstag, 20. November
MEZ Serie Session ServusTV ESP2
02:00 SBK-WM FP3
03:25 SSP-WM Superpole Stream
04:10 SBK-WM Superpole
06:30 SSP-WM Rennen 1 Stream &
TV ab 7:10 Uhr
08:00 SBK-WM Rennen 1 ab 7:20 Uhr
Sonntag, 21. November
MEZ Serie Session ServusTV ESP2
02:00 SBK-WM Warm-up
02:25 SSP-WM Warm-up
04:00 SBK-WM Superpole-Race Stream
06:30 SSP-WM Rennen 2
08:00 SBK-WM Rennen 2 Stream &
TV ab 7:15
ab 7:20 Uhr

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Mann mit Rückgrat – bis zuletzt

Mathias Brunner
Sebastian Vettel hat seine Entscheidung getroffen. Er will Ende 2022 nicht mehr Formel-1-Fahrer sein, sondern lieber seine Kinder aufwachsen sehen. Diese Entscheidung passt zum Heppenheimer.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 19.08., 06:39, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 19.08., 06:55, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 19.08., 07:09, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 19.08., 07:28, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 19.08., 07:40, Motorvision TV
    Andros Trophy 2019
  • Fr.. 19.08., 07:41, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 19.08., 08:55, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Fr.. 19.08., 08:55, ServusTV Österreich
    MotoGP - Grand Prix von Österreich
  • Fr.. 19.08., 08:55, ServusTV
    MotoGP - Grand Prix von Österreich
  • Fr.. 19.08., 09:55, ServusTV Österreich
    MotoGP - Grand Prix von Österreich
» zum TV-Programm
3AT