Max Biaggi blieb auch bei den Superbikes ein Star

Von Ivo Schützbach
Superbike-WM
Max Biaggi wurde nicht nur als MotoGP-Gast interviewt

Max Biaggi wurde nicht nur als MotoGP-Gast interviewt

Die Superbike-WM stand trotz grandioser Show schon immer im Schatten von MotoGP. Max Biaggi sagt, das hätte seiner Popularität keinen Abbruch getan.

Als Max Biaggi 2007 in die Superbike-WM kam, verschwand er keinesfalls aus den Schlagzeilen. Er scharte auch im SBK-Paddock mehr Journalisten um sich als jeder andere Rennfahrer, hielt Hof.

«Ich habe in meiner Karriere viel erreicht, zahlreiche wichtige Siege und Titel gewonnen. Wenn dir so etwas gelingt, dann vergessen dich die Leute nicht», meint der zurückgetretene Weltmeister. «Auch dann nicht, wenn die Publicity so ist, wie sie in der Superbike-WM ist. Ich kann kaum Fortschritte zu den vergangenen Jahren sehen, egal was Infront sagt.»

«Fahrer wie Rossi, Capirossi oder ich haben viele Fans, weil wir erfolgreich sind», weiss Biaggi. «Das sind die Regeln des Sports. Man muss die Fans aber auch pflegen. Ich habe auf der ganzen Welt Fans und versuche nett zu ihnen zu sein. Sie sind sehr enthusiastisch, ich will ihnen etwas zurückgeben. Man bekommt immer das, was man gibt. Ich halte mich seit 20 Jahren an diese Regel.»

Wir würdigen den Champion auch umfangreich in Ausgabe 48 der Wochenzeitschrift SPEEDWEEK – seit 13. November für 2,20 Euro / Fr. 3.80 im Handel!

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 20.06., 14:30, Hamburg 1
    car port
  • So.. 20.06., 14:35, Motorvision TV
    GT World Challenge Europa 2021
  • So.. 20.06., 14:45, ServusTV Österreich
    Formula 1 Emirates Grand Prix De France 2021
  • So.. 20.06., 14:45, ServusTV
    MotoGP - Liqui Moly Grand Prix von Deutschland
  • So.. 20.06., 14:45, ServusTV Österreich
    MotoGP - Liqui Moly Grand Prix von Deutschland
  • So.. 20.06., 14:50, Schweiz 2
    Formel 1 - GP Frankreich, Rennen
  • So.. 20.06., 15:00, ServusTV Österreich
    Formula 1 Emirates Grand Prix De France 2021
  • So.. 20.06., 15:00, SPORT1+
    Motorsport Live - DTM Trophy
  • So.. 20.06., 15:00, Sport1
    Motorsport Live - DTM Trophy
  • So.. 20.06., 15:25, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
» zum TV-Programm
7DE