Melandri: «Noch viel Arbeit»

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Marco Melandri: Warten auf die Sonne

Marco Melandri: Warten auf die Sonne

Marco Melandri sieht nach dem Aragon-Test noch viel Arbeit auf sich und sein Team zukommen. Die 17 Zoll Reifen funktionieren auf der BMW S1000RR noch nicht sonderlich gut.

Um neue tiefgreifende Neuentwicklungen auf Herz und Nieren testen zu können, muss das Motorrad am Limit bewegt werden. Doch wegen des verregneten spanischen Wetters, war bei den bisherigen Wintertest nur für wenige Runden möglich. Beim zweitägigen Test in Aragon in dieser Woche war es lediglich einen halben Tag trocken.

«Es war das erste Mal, dass wir für einige Stunden bei trockenen Bedingungen fahren konnten», stellt Melandri fest und bringt die Schwierigkeiten seiner BMW auf den Punkt. «Dabei haben wir neue Komponenten getestet. Wir haben jedoch noch eine Menge Arbeit vor uns, damit unser Motorrad mit den neuen 17-Zoll-Reifen richtig funktioniert. Wir hatten Schwierigkeiten, schnelle Rundenzeiten zu fahren.»

Sein neuer Teamkollege Chaz Davies (GB) kann noch wenig zur Weiterentwicklung beitragen. Der muss sich zuerst von der Aprilia RSV4 auf die BMW S1000RR umgewöhnen. Auch hierbei ist das unkonstante Wetter wenig hilfreich. «Deshalb hoffen wir, dass wir bei unserem nächsten Test in Jerez gutes Wetter haben. Denn wir brauchen drei Tage bei trockenen Bedingungen, um unsere Arbeit fortzusetzen und unser Gefühl auf dem Motorrad zu verbessern», warnt der Italiener.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 18.06., 15:55, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
  • Fr.. 18.06., 16:30, Eurosport
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Fr.. 18.06., 16:50, Motorvision TV
    Racing Files
  • Fr.. 18.06., 17:40, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • Fr.. 18.06., 17:45, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr.. 18.06., 17:55, ORF Sport+
    Extreme E Magazin 2021
  • Fr.. 18.06., 18:25, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • Fr.. 18.06., 18:30, Eurosport
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Fr.. 18.06., 18:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 18.06., 19:00, Eurosport
    Motorradsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
» zum TV-Programm
6DE