Misano: EBR (Buell) trotz Motorschäden Rennteilnahme

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Die funktionierenden Motoren gehen EBR zwar zur Neige, Aaron Yates und Geoff May können in Misano wohl dennoch die Rennen bestreiten.

EBR schrammt in Misano wieder einmal knapp an einem Desaster vorbei – hoffentlich. Ein weiterer Motorschaden, dieses Mal bei Aaron Yates, Stürze von beiden bemitleidenswerten Rennfahrern, und Startplätze, die nicht im entferntesten Hoffnung auf WM-Punkte machen – ihr Rückstand auf die schnellsten Bike beträgt fünf Sekunden.

Es ist bewundernswert, wie die beiden US-Amerikaner die Negativmeldungen wegstecken. «Ich bin recht zuversichtlich für die Rennen, denn wir haben das beste Set-up der Saison gefunden», sagt der 40-jährige Yates. «Mein Ziel sind zwei Zielankünfte innerhalb der Top-20.

Yates wird die Rennen von Startplatz 27 in Angriff nehmen. Sein Teamkollege Geoff May wurde nur 29. – er kam am Freitag nicht viel zum Fahren. «Ich musste deshalb heute extrem pushen, um die Lücke zu den anderen aufzuholen», sagte May. «Leider habe ich dabei zu viel riskiert und bin gestürzt. Ich hoffe am Sonntag können wir bessere Ergebnisse erreichen.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 28.11., 07:55, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 08:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 28.11., 09:25, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Sa. 28.11., 09:25, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 28.11., 10:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 28.11., 10:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 28.11., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 28.11., 11:00, Spiegel TV Wissen
    Rosberg über Rosberg
  • Sa. 28.11., 11:25, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 11:55, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
7DE