Haga zufrieden: «Werde noch zulegen»

Von Jörg Reichert
Noriyuki Haga wahrte seine Chancen mit Startplatz 4

Noriyuki Haga wahrte seine Chancen mit Startplatz 4

Dritter im Freien Training und Dritter im ersten Qualifying - für Noriyuki Haga verlief der erste Trainingstag in Magny-Cours nach Plan.

Beruhigend für den Ducati-Pilot ist auch die Tatsache, dass er in jeder Session schneller war als Yamaha-Pilot Ben Spies. Nur Jonathan Rea (Honda/2.) und Michel Fabrizio (Ducati/1.) waren im ersten Zeittraining vor dem WM-Leader platziert. Angesichts des geringen Rückstands von nur 62/1000 sec. von Spies (4.) auf Haga ist dies jedoch nur ein kleiner Vorteil.

«Der erste Tag war nicht schlecht. Ich lasse im ersten Abschnitt immer ein paar 1/10 sec. liegen, aber ich hoffe mit mehr Grip finde ich auch mehr Top-Speed», analysiert der 34-Jährige seinen Rückstand. «Im Qualifying haben wir zuerst etwas Zeit vergeudet, weil wir uns mit einem bestimmten Reifen beschäftigt haben, mit dem ich mich nicht besonders Wohl gefühlt habe. Am Ende haben wir einen anderen Weg eingeschlagen und ich konnte schneller fahren. Die Zeiten sind eng beieinander, aber ich werde am Samstag noch zulegen können.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen: Der grösste Gegner ist nicht Ferrari

Mathias Brunner
Der Niederländer Max Verstappen liegt nach dem sechsten Saisonsieg überlegen in WM-Führung. Aber der 26-fache GP-Sieger hat Respekt vor seinem gefährlichsten Hindernis auf dem Weg zum zweiten Titel.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 03.07., 19:05, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2022
  • So.. 03.07., 19:13, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So.. 03.07., 20:00, Eurosport
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So.. 03.07., 20:05, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy 2022
  • So.. 03.07., 20:30, Eurosport
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So.. 03.07., 21:00, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2022
  • So.. 03.07., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 03.07., 23:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So.. 03.07., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • So.. 03.07., 23:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
3AT