Kiyonari: Britische SBK statt Superbike-WM

Von Andreas Gemeinhardt
Superbike-WM
Ryuichi Kiyonari

Ryuichi Kiyonari

Ryuichi Kiyonari kehrt in die Britische Superbike-Meisterschaft zurück und wird der neue Teamkollege von Joshua Brooks bei HM Plant Honda.

Der Japaner gewann 2006 und 2007 den Titel in der Britischen Superbike-Meisterschaft. Nach zwei Jahren in der Superbike-WM kehrt Ryuichi Kiyonari im Team HM Plant Honda an die Stätte seiner grössten Erfolge zurück.

«Ich bin sehr glücklich, dass ich im nächsten Jahr wieder in meinem ehemaligen Team antreten werde», freut sich Kiyonari. «Wir hatten viel Erfolg miteinander und ich hoffe, wir können 2010 daran anknüpfen.»

HM Plant Honda vertraut in Zukunft auf das Knowhow von Öhlins statt der bisher verwendeten Showa-Elemente und ersetzt die HRC-ECU-Elektronik durch aktuelle Motec-Bauteile. Kiyonaris Teamkollege ist der Australier Joshua Brookes.
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 25.10., 11:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • So. 25.10., 12:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 12:15, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • So. 25.10., 12:40, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship
  • So. 25.10., 12:50, Schweiz 2
    Motorrad - GP Teruel MotoGP
  • So. 25.10., 13:00, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Portugal 2020
  • So. 25.10., 13:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • So. 25.10., 13:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • So. 25.10., 13:00, RTL
    Formel 1: Countdown
  • So. 25.10., 13:30, Motorvision TV
    FIA European Truck Racing Championship 2020
» zum TV-Programm
6DE