Polnischa Liga: Wölbert fährt für Graudenz

Von Jan Sievers
Speedway
Wölbert hat bereits zwei Ligaverträge für 2010

Wölbert hat bereits zwei Ligaverträge für 2010

Kevin Wölbert verlängert seinen Vertrag in der 1. polnischen Liga. Zusammen mit Rory Schlein, Olli Allen und Edward Kenneth wird er für Graudenz (Grudziadz) um Punkte kämpfen.

«Etwas Besseres hätte mir überhaupt nicht passieren können», freut sich Wölbert über die Vertragsverlängerung. «Der Verein hat eine hervorragende Führung und auch die Fans sind eine Klasse für sich.»

Seit Anfang des Jahres ist Wölbert Mitglied von GTZ Grudziadz - mit dem Vorstand war man sich schnell einig, die erfolgreiche Zusammenarbeit auch im kommenden Jahr fortzuführen. Mit dem 20-jährigen Heidhofer ist bereits der vierte Fahrer von GTZ fix. Mit Schlein, Allen, Kenneth und Wölbert sind vier Fahrer, die sich bereits aus diesem Jahr kennen, auch in 2010 wieder vereint. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass die Vereinsführung auf den anderen drei Positionen neue Fahrer einkaufen wird, da die GTZ-Truppe in diesem Jahr unter Wert geschlagen wurde.

Somit hat der deutsche Ex-Meister bereits seinen zweiten Vertrag im Ausland für das kommende Jahr im Sack. Für die Edinburgh Monarchs geht er als Nummer 1 in der britischen Liga an den Start.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 02.12., 13:20, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mi. 02.12., 14:15, Motorvision TV
    4x4 - Das Allrad Magazin
  • Mi. 02.12., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Mi. 02.12., 16:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • Mi. 02.12., 16:25, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mi. 02.12., 16:50, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 02.12., 17:20, Motorvision TV
    Racing Files
  • Mi. 02.12., 17:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mi. 02.12., 19:15, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Mi. 02.12., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm
7DE