Das Team Italia unterstützt den Nachwuchs

Von Andreas Gemeinhardt
Lorenzo Savadori: Eine weitere Chance

Lorenzo Savadori: Eine weitere Chance

Das Team Italia fördert in der Saison 2012 die drei italienischen Hoffnungsträger Lorenzo Savadori, Riccardo Russo und Luca Vitali.

Das Team Italia gab die Namen der von ihnen unterstützten Fahrer für die Saison 2012 bekannt, die im FIM Superstock-1000-Cup und in der Superstock-600-Europameisterschaft antreten werden. Lorenzo Savadori bestreitet sein zweites Jahr im FIM Superstock-1000-Cup und bringt dabei eine der brandneuen Ducati 1199 Panigale an den Start, die vom Barni-Racing-Team vorbereitet wird.

Der 125ccm-Europameister des Jahrs 2008 strebt nach einem schwierigen Rookie-Jahr, das er auf dem 15. Gesamtrang beendete, eine deutliche Resultatsverbesserung an. «Mein Dank geht an den italienischen Verband FMI und an das Barni-Racing-Team, die mir eine weitere Chance geben», sagte der 18-Jährige aus Cesena. «Das Niveau im Cup ist hoch, aber ich will mich steigern. Ich kann es kaum erwarten, auf mein neues Motorrad zu steigen!»

Für die Superstock-600-EM wurden Riccardo Russo und Luca Vitali bestätigt. Der 19-jährige Luca Vitali ist der Sohn des vierfachen italienischen Meisters und ehemaligen Grand-Prix-Piloten Maurizio Vitali. Beide Youngster starten für das Team Trasimeno auf Yamaha YZF R6.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Mann mit Rückgrat – bis zuletzt

Mathias Brunner
Sebastian Vettel hat seine Entscheidung getroffen. Er will Ende 2022 nicht mehr Formel-1-Fahrer sein, sondern lieber seine Kinder aufwachsen sehen. Diese Entscheidung passt zum Heppenheimer.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 15.08., 12:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo.. 15.08., 14:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo.. 15.08., 14:05, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Mo.. 15.08., 14:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo.. 15.08., 15:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo.. 15.08., 15:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Mo.. 15.08., 15:35, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2019
  • Mo.. 15.08., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 15.08., 16:30, Motorvision TV
    Australian Offroad Championship 2022
  • Mo.. 15.08., 17:20, Motorvision TV
    Silk Way Rally
» zum TV-Programm
3AT