Kerschbaumer: Start in die EM

Von Helmut Ohner
Superstock-600-EM
Stefan Kerschbaumer: endlich geht es los

Stefan Kerschbaumer: endlich geht es los

Am Wochenende beginnt die Superstock-600-EM in Valencia. Der Österreicher Stefan Kerschbaumer hat sich für die Saison einiges vorgenommen.

Vor zwei Jahren schnupperte Kerschbaumer als Wild-Card-Fahrer schon einmal in die EM für Nachwuchsfahrer. In Brünn schaffte er damals Platz 23 und in Vallelunga reichte es zu Rang 26. Heuer möchte der 19-jährige Schüler beständig in die Punkteränge.

Vor dem Auftakt nützte Kerschbaumer die Chance und legte zwei Testtage in Portimao ein. «Ich wollte unbedingt auf dieser neuen Strecke fahren, wo ja unser Saisonfinale über die Bühne gehen wird. Das ist eine tolle Anlage, auf der jede Runde Spass macht», erklärt der Steirer. «Obwohl ich nichts riskiert habe, war ich mit meinen Rundenzeiten zufrieden.»

Nach Spanien machten sich Vater und Sohn alleine auf den Weg. «Uns steht nur ein bescheidenes Budget zur Verfügung, da muss man unnötige Ausgaben vermeiden. Aber unser Fahrwerkstechniker ist telefonisch jederzeit für Ratschläge erreichbar», grinst Vater Johann. «Eine gute Fahrwerksabstimmung, die die Reifen schont, wird entscheidend für ein gutes Resultat sein.»

Durch die guten Testergebnisse im Dezember des Vorjahres erhofft sich der Zweite des vorjährigen Yamaha-R6-Dunlop-Cups ein gutes Ergebnis. «Es ist eine heissumkämpfte Klasse, mit einer extrem hohen Leistungsdichte, trotzdem müsste ein Platz in den Punkterängen möglich sein.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 17.04., 20:55, Motorvision TV
    Sharqiyah International Baja
  • Sa.. 17.04., 21:00, Eurosport 2
    Motorradsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Sa.. 17.04., 21:25, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Sa.. 17.04., 21:50, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship
  • Sa.. 17.04., 22:15, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Sa.. 17.04., 22:40, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Sa.. 17.04., 22:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 17.04., 23:05, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Sa.. 17.04., 23:35, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa.. 17.04., 23:55, Motorvision TV
    Classic Races
» zum TV-Programm
7DE