FIM: Fahrer des Jahres gesucht

Von Andreas Gemeinhardt
Strassensport Sonstiges
Suzy Perry wird den FIM-Gala-Abend moderieren

Suzy Perry wird den FIM-Gala-Abend moderieren

Im Casino von Estoril ehrt die FIM am 3. Dezember die Weltmeister des Jahres 2010 und einige Rennsport-Legenden. Per Abstimmung werden die Fahrer des Jahres gesucht.

Die Feierlichkeiten beginnen am 3. Dezember 2010 um 16.30 Uhr mit einer internationalen Pressekonferenz im Hotel Placio in Estoril, wo neben den neuen Weltmeistern auch einige Rennsport-Legenden erwartet werden. Ab 21.00 Uhr moderiert die britische Motorsport-Journalistin Suzy Perry den FIM-Gala-Abend, den man unter FIM-TV.com live verfolgen kann.

Ausserdem sucht die FIM per Internet-Abstimmung die Fahrer des Jahres in den Kategorien «Rookie des Jahres 2010», «Frau des Jahres 2010» und «Persönlichkeit des Jahres 2010». Auf der FIM-Internetseite FIM-Live.com können auch Sie Ihren persönlichen Favoriten die Stimme geben. Jeder Teilnehmer nimmt am 22. November automatisch an der Verlosung wertvoller Sachpreise teil.
 

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 15.01., 15:10, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr. 15.01., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr. 15.01., 16:30, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 15.01., 16:50, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr. 15.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 15.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 15.01., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 15.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 15.01., 20:55, Motorvision TV
    French Drift Championship
  • Fr. 15.01., 21:05, OKTO
    Mulatschag
» zum TV-Programm
5AT