Luca Gardner: Weltmeister-Sohn auf Platz 3!

Von Oliver Feldtweg
Strassensport Sonstiges
Luca Gardner (88)

Luca Gardner (88)

Luca Gardner (13) stürzte in Alcarràs im ersten Lauf und schaffte im zweiten Durchgang einen Podestplatz. Papa Wayne strahlte stolz.

Der 13 Jahre alte Luca Gardner, Sohn des 500-ccm-Weltmeisters Wayne Gardner, schaffte in der Campeonato Mediterráneo de Velocidad (CMV) am Ostersonntag Platz 3 in der Moto3-Kategorie. Der Australier qualifizierte sich als Vierter in seiner Klasse der Mediterranen Meisterschaft in Alcarràs/E und fuhr im gemischten Feld (Moto3 und 125 ccm) als Sechster los.

In Lauf 1 lag Luca an vierter Stelle, als ihm in der vorletzten Runde das Vorderrad in der Zielkurve wegrutschte – und sein Rennen vorbei war. «Ich konnte es nicht fassen», ärgerte er sich. «Mein vierter Platz war gar nicht mehr gefährdet. Ich hatte meinen Verfolger schon abgeschüttelt.»

Im zweiten Rennen ging Gardner junior als Dritter in die erste Kurve. Dann machte er einen Fehler und kämpfte um die Plätze 4 und 5. Luca beendete die Moto3-Wertung an vierter Stelle. Aber als ein Konkurrent disqualifiziert wurde, weil sein Motorrad das erlaubte 36-PS-Limit überschritten hatte, durfte der Weltmeister-Spross als Dritter hinter Gerard Riú Male und Marc Luna Bayden aufs Podest steigen.

«Es war aufregend, Luca auf dem Podest zu sehen», strahlte Papa Wayne, der Weltmeister von 1987 auf Rothmans-Honda.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 30.11., 18:10, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 30.11., 18:15, Motorvision TV
    Rali Vino da Madeira
  • Mo. 30.11., 18:35, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 30.11., 18:40, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 30.11., 19:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Mo. 30.11., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 30.11., 19:30, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 30.11., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 30.11., 19:35, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
» zum TV-Programm
6DE