Freddy Spencer startet wieder durch

Von Rick Miller
Freddy Spencer bringt noch einmal seine WM-Honda an den Start

Freddy Spencer bringt noch einmal seine WM-Honda an den Start

Der dreifache Weltmeister Freddy Spencer steigt in Mallory Park wieder in die Rasten seiner Dreizylinder-Honda NS 500 GP aus dem Jahr 1983.

Höhepunkt des «Vintage Motorcycle Clubs Festival of 1000 Bikes» in Mallory Park vom 9. bis 11. Juli wird der Auftritt des dreifachen Weltmeisters Freddy Spencer auf seiner Dreizylinder-Honda NS 500 GP aus dem Jahr 1983 sein. In der Saison 1983 konnte er als damals jüngster Pilot seinen ersten WM-Titel in der Königsklasse einfahren. 1985 später wurde Spencer Doppelweltmeister in den Klasse bis 250ccm und bis 500ccm.

In den folgenden Jahren blieben dem heute 49-jährigen Amerikaner weitere Erfolge versagt. Ein Comebackversuch in der 500ccm-Motorrad-Weltmeisterschaft endete in der Saison 1993 mit nur zwei WM-Punkten äusserst enttäuschend. Seit 1997 führt «Fast Freddy» in Las Vegas die «Freddie Spencers High Performance Riding School». Im vergangenen Jahr geriet Spencer aufgrund der Spielsucht seiner Ehefrau in die Negativschlagzeilen der Medien.
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 03.12., 10:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 03.12., 11:15, DMAX
    Tuning Trophy Germany
  • Fr.. 03.12., 11:15, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Fr.. 03.12., 11:20, ORF 1
    Talk 1
  • Fr.. 03.12., 12:40, Motorvision TV
    Car History
  • Fr.. 03.12., 13:55, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr.. 03.12., 14:20, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr.. 03.12., 14:25, ServusTV Österreich
    Formula 1 stc Saudi Arabian Grand Prix 2021
  • Fr.. 03.12., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 03.12., 15:35, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
» zum TV-Programm
3DE