Wüsten-Premiere für Ascari

Von Tom Vorderfelt
Leipert schickt den Ascari in die Wüste

Leipert schickt den Ascari in die Wüste

Das Team rhino´s Leipert startet erstmals mit einem Ascari KZ1-R GT3 bei den 24h von Dubai.

Bereits zum fünften Mal wird das Team rhino’s Leipert am 24h Rennen in Dubai (14./15.01.10) teilnehmen. Erstmals setzt die Mannschaft um Ingo Leipert im über 80 Fahrzeuge starkem Teilnehmerfeld auf einen Ascari KZ-1R GT3, mit dem die Wegberger im vergangenen Jahr im ADAC GT Masters unterwegs waren.

«Mittlerweile sind wir ja schon so etwas wie alte Hasen in der Wüste», so Teamchef Ingo Leipert zum fünften Einsatz bei den 24h Dubai. «Doch diesmal wird es ein echtes Highlight sein, da wir mit einem Ascari starten werden.» Bei 24h-Rennen war der Ascari bisher noch ein Exot, erst einmal (Spa 2008) wagte sich ein Team mit dem komplett aus Kohlefaser gefertigten Mittelmotorsportler auf die Distanz zweimal um die Uhr.

Im Cockpit des von einem BMW-V8-Motor angetriebenen GT3-Sportwagen werden sich ADAC-Procar-Pilot Roland Hertner, der Schweizer Peter Röschmann, der Vorjahresgesamtsieger Andzej Dzikevic, der Berliner Roland Rehfeld und ADAC GT Masters-Pilot Marcel Leipert abwechseln.

«Unser Ziel ist ein Platz unter den besten Fünf des Gesamtklassements», erklärt Marcel Leipert vor dem Abflug in die Wüste. «Wir haben hart dafür gearbeitet, in Dubai am Start sein zu können. Eine Top-Platzierung wäre ein gerechter Lohn dafür.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 02.12., 23:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 02.12., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 03.12., 00:20, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Fr.. 03.12., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 03.12., 01:45, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Fr.. 03.12., 02:10, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rally Championship
  • Fr.. 03.12., 02:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 03.12., 03:00, Motorvision TV
    Truck World
  • Fr.. 03.12., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 03.12., 05:35, Motorvision TV
    Super Cars
» zum TV-Programm
3DE