Ab 2022: Triumph-Motoren auch in der Moto2-EM

Von Jordi Gutiérrez
Moto2-EM
765-ccm-Dreizylinder-Motoren von Triumph

765-ccm-Dreizylinder-Motoren von Triumph

Was in der Moto2-WM seit 2019 Standard ist, musste in der Europameisterschaft noch warten: 2022 werden nun aber auch in der CEV-Serie Triumph-Motoren aus der Weltmeisterschaft zugelassen.

Schon für die Saison 2019 löste Triumph in der Moto2-WM Honda nach neun Jahren als Motorenlieferant ab, womit die in die Jahre gekommenen CBR600RR-Triebwerke durch 765-ccm-Dreizylinder-Motoren ersetzt wurden.

In der Moto2-EM ist dagegen auch 2021 nur der Honda-CBR600RR-Motor zugelassen. Ursprünglich wollte Triumph schon nach der ersten WM-Saison auch in der Moto2-EM als Motorenlieferant auftreten, allerdings verzögerte sich dieser Plan immer wieder, weil für die CEV-Moto2-Teams eine kostengünstige Lösung gefunden werden musste – noch viel mehr in der Corona-Krise.

Im nächsten Jahr ist es nun aber soweit: Team und Fahrer wurden darüber informiert, dass ab 2022 die Triumph-Motoren aus der Weltmeisterschaft in der Moto2-EM zum Einsatz kommen werden. Die Triebwerke werden überholt und erreichen dadurch eine Laufzeit von 3000 km.

ExternPro und andere Lieferanten berechnen für einen solchen Triumph-Motor laut Dorna Worldwide (DWW) 7292 Euro. Es werden allerdings auch weitere Komponenten benötigt, ein Kit mit Einspritzdüsen, Airbox usw. schlägt beispielsweise mit 1050 Euro zu Buche.

Die Verfügbarkeiten sind limitiert. 2022 und möglicherweise auch darüber hinaus sehen wir in der Moto2-EM gleichzeitig auch noch die Honda-Motoren sowie die STK600.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Endlich: Max Verstappen beendet Mercedes-Dominanz

Mathias Brunner
Der Sieg des Niederländers Max Verstappen mit Red Bull Racing-Honda in Frankreich zeigt: Die jahrelange Dominanz von Mercedes-Benz in der Turbohybrid-Ära der Formel 1 ist gebrochen – endlich.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 24.06., 14:40, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Do.. 24.06., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 24.06., 15:10, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do.. 24.06., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Do.. 24.06., 16:05, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Do.. 24.06., 16:30, Eurosport 2
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Do.. 24.06., 18:00, Eurosport 2
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Do.. 24.06., 19:05, Motorvision TV
    High Octane
  • Do.. 24.06., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do.. 24.06., 19:20, Spiegel Geschichte
    Car Legends
» zum TV-Programm
3DE