Callaway zeigt neue Optik der Corvette bei PS on Air

Von Martina Müller
So sah die Corvette C7 GT3-R von Callaway Competition 2019 im ADAC GT Masters aus

So sah die Corvette C7 GT3-R von Callaway Competition 2019 im ADAC GT Masters aus

Im Livestream gibt es bei PS on Air - Der Ravenol ADAC GT Masters-Talk diesmal das neue Aussehen der Corvette C7 GT3-R zu sehen. Als Talkgäste sind Markus Pommer und die vier Piloten von EFP CarCollection dabei.

In Zeiten der Coronakrise hat sich die Sendung 'PS on Air - Der Ravenol ADAC GT Masters-Talk' zu einem regelrechten Muss für Sportwagen-Fans etabliert. Der eloquente Moderator Patrick Simon spricht jeden Sonntag mit interessanten Gästen aus dem Umfeld des ADAC GT Masters-Pakets und bringt zudem auch immer diverse News, Hintergründe, Splitter und Fakten.

Das wird auch in der nächsten Folge der Fall sein, die am heutigen Sonntag (10. Mai) ausgestrahlt wird. Highlight ist dabei die Präsentation der Corvette C7 GT3-R von Callaway Competition. Dabei wird gezeigt, mit welchem Aussehen das US Muscle-Car 2020 im ADAC GT Masters aufläuft.

Callaway Competition gehört im ADAC GT Masters fast schon zum Inventar. Der Rennstall aus Leingarten tritt bereits seit dem Premierenjahr der Serie 2007 im ADAC GT Masters an und geht somit nun tatsächlich in die 14. Saison. Insgesamt konnten in dieser Zeit 33 Rennsiege, 27 Pole-Positions, zwei Fahrer- und zwei Teamtitel eingefahren werden.

Im Rahmen der Vorstellung spricht Patrick Simon auch mit Markus Pommer. Der Heilbronner startet 2020 die zweite Saison für Callaway Competition. Er teilt sich das Cockpit mit Neuzugang Jeffrey Schmidt aus der Schweiz, der bereits in einer früheren Folge von PS on Air - Der Ravenol ADAC GT Masters-Talk mit dabei war.

Ebenfalls zu Wort kommen die vier Fahrer von EFP CarCollection by TECE, also Markus Winkelhock, Florian Spengler, Pierre Kaffer und Elia Erhart. Zu sehen ist auch einer der Audi R8 LMS des Teams. Abgerundet wird die Folge von Luca Engstler und Antti Buri aus der ADAC TCR Germany.

Los geht es mit PS on Air - Der Ravenol ADAC GT Masters-Talk wie üblich ab 13:00 Uhr. Die Sendung ist online im Livestream unter youtube.com/adac, auf dem Facebook-Kanal des ADAC GT Masters sowie auf adac.de/motorsport abrufbar.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 22.01., 12:35, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 13:05, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 13:35, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 14:05, Motorvision TV
    King of the Roads 2021
  • Sa.. 22.01., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 22.01., 15:25, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2020
  • Sa.. 22.01., 16:20, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Sa.. 22.01., 16:50, Motorvision TV
    French Drift Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 17:15, hr-fernsehen
    Was wurde aus ...?
  • Sa.. 22.01., 17:15, Motorvision TV
    E-Andros Trophy 2021
» zum TV-Programm
3DE