Alpe Adria Cup: Meklau, wer sonst?

Von Helmut Ohner
Alpe Adria Cup
Meklau musste hart für Sieg kämpfen

Meklau musste hart für Sieg kämpfen

Andreas Meklau gewinnt in Brünn das Superbike-Rennen zum Alpe Adria Cup.
Im Ziel lag der Österreicher über drei Sekunden vor dem Franzosen Guillaume Dittrich. Doch das Rennen war längst nicht so eine klare Angelegenheit, wie das Ergebnis vermuten läßt. «Milos Milovanovic hat in den ersten Runden gleich ordentlich losgelegt. Fast die gesamte Renndistanz habe ich mir mit dem Franzosen ein hartes Gefecht geliefert. Auf der langen Geraden hat er sich immer den entscheidenden Vorsprung geholt, dass ich nicht attackieren konnte», erzählte der Steirer. «Zwei Runden vor Schluss habe ich ihn dann endlich überholen können.»
 
Weil Milovanovic in den letzten Runden erheblich langsamer wurde, reichte es für Meklau sogar zum Sieg. Meklau: «Milos war schon so weit voran, dass er die Konzentration verloren hat. Er war völlig verblüfft, dass es für ihn am Ende nur zu Platz drei gereicht hat.Für mich war dieser Lauf ein guter Test für die Rennen zur IDM kommendes Wochenende auf dem Salzburgring. Vor allem bei der Fahrwerksabstimmung konnte ich gute Fortschritte machen.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 04.12., 15:45, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Fr. 04.12., 16:15, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 16:15, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 16:30, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr. 04.12., 16:40, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Fr. 04.12., 16:40, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Fr. 04.12., 17:00, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Fr. 04.12., 17:20, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 17:20, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 18:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
6DE