Dakar 2018, 11. Etappe: Von Belen nach Chilecito

Von Andreas Gemeinhardt
Dakar Moto
Die elfte Etappe führt über 485 Kilometer von Belen nach Chilecito

Die elfte Etappe führt über 485 Kilometer von Belen nach Chilecito

Am heutigen Mittwoch steht für die Piloten die elfte Etappe der Rallye Dakar 2018 auf dem Programm. Sie führt von Belen nach Chilecico und hat eine Gesamtlänge von 485 Kilometern.

Nachdem sich auf der zehnten Etappe der Rallye Dakar nahezu alle Favoriten gravierende Navigationsfehler leisteten und der bisherige Gesamtführende Kevin Van Beveren (Yamaha) nach einem schweren Sturz verletzt aufgeben musste, geht der Österreicher Matthias Walkner (KTM) mit einem relativ großen Zeitpolster in die letzten vier Tage der Rallye Dakar.  

Die elfte Etappe am Mittwoch fällt mit insgesamt 485 Kilometern relativ kurz aus. Auf dem Weg von Belen nach Chilecito ist die gezeitete Sonderprüfung «nur» 280 Kilometer lang, 205 Kilometer sind auf der Verbindungsetappe zu absolvieren. Am Donnerstag und am Freitag wartet dann die zweite Marathon-Etappe, bei der die Teilnehmer insgesamt 1 600 Kilometer ohne jegliche Hilfe von außen auf sich allein gestellt sind. 

Rallye Dakar 2018 - Ergebnis Etappe 10
Pos Fahrer (Motorrad) Zeit/Diff
1 M. Walkner (KTM) 04:52:26
2 P. Quintanilla (Husqvarna) 00:11:35
3 G. Farres Guell (KTM) 00:16:21
4 O. Mena (Hero) 00:20:45
5 J. Pedrero Garcia (Sherco Tvs) 00:21:24
6 J. Aubert (GasGas) 00:22:29
7 Ji. Cornejo Florimo (Honda) 00:23:14
8 A. Short (Husqvarna) 00:24:13
9 M. Samuels (Honda) 00:24:50
10 D. Oliveras Carreras (KTM) 00:25:25
11 J. Barragan Nevado (GasGas) 00:32:49
12 A. Monleon (KTM) 00:34:18
13 L. Sanz (KTM) 00:36:35
14 R. Faggotter (Yamaha) 00:38:07
15 J. Barreda Bort (Honda) 00:38:15
16 D. Nosiglia Jager (KTM) 00:40:22
17 M. Sola Terradellas (KTM) 00:41:36
18 K. Benavides (Honda) 00:47:35
19 T. Price (KTM) 00:49:17
20 M. Smits (KTM) 00:50:29
21 J. Cerutti (Husqvarna) 00:51:39
22 M. Gerini (Husqvarna) 00:52:40
23 M. Engel (KTM) 00:55:50
24 I. Cervantes Montero (KTM) 00:56:01
25 R. Brabec (Honda) 00:56:13
26 S. Svitko (KTM) 00:59:48
27 A. Meo (KTM) 01:00:13
28 M. Giemza (KTM) 01:04:00
29 S. Esposito (KTM) 01:04:35
30 E. Gyenes (KTM) 01:15:22

 

Rallye Dakar 2018 - Gesamtstand nach Etappe 10
Pos Fahrer (Motorrad) Zeit/Diff
1 M. Walkner (KTM) 32:21:03
2 J. Barreda Bort (Honda) 00:39:42
3 K. Benavides (Honda) 00:41:23
4 G. Farres Guell (KTM) 00:47:46
5 T. Price (KTM) 00:50:18
6 A. Meo (KTM) 01:03:35
7 R. Brabec (Honda) 01:21:37
8 S. Svitko (KTM) 01:25:09
9 P. Quintanilla (Husqvarna) 01:30:24
10 J. Aubert (GasGas) 01:40:57
11 Ji. Cornejo Florimo (Honda) 01:49:50
12 D. Nosiglia Jager (KTM) 01:52:27
13 D. Oliveras Carreras (KTM) 01:56:30
14 O. Mena (Hero) 01:57:08
15 L. Sanz (KTM) 02:01:26
16 J. Barragan Nevado (GasGas) 02:12:10
17 J. Pedrero Garcia (Sherco Tvs) 02:25:18
18 A. Monleon (KTM) 02:26:58
19 A. Short (Husqvarna) 02:41:10
20 R. Faggotter (Yamaha) 02:51:04
21 Dm. Duplessis (Honda) 03:38:50
22 M. Sola Terradellas (KTM) 04:04:04
23 J. Cerutti (Husqvarna) 04:24:50
24 M. Engel (KTM) 04:50:42
25 E. Gyenes (KTM) 04:59:40
26 I. Cervantes Montero (KTM) 05:01:23
27 M. Gerini (Husqvarna) 05:13:13
28 M. Samuels (Honda) 05:20:02
29 M. Giemza (KTM) 05:25:01
30 M. Smits (KTM) 06:17:19

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

weiterlesen

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 14.08., 18:15, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 14.08., 18:45, Motorvision TV
Chateaux Impney Hill Climb
Fr. 14.08., 19:14, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Fr. 14.08., 19:35, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 14.08., 20:50, Motorvision TV
Andros E-Trophy
Fr. 14.08., 21:15, Hamburg 1
car port
Fr. 14.08., 21:45, Motorvision TV
400 Thunder Australian Drag Racing Series
Fr. 14.08., 22:35, Motorvision TV
New Zealand Jetsprint Championship
Fr. 14.08., 22:35, Motorvision TV
New Zealand Jetsprint Championship
Fr. 14.08., 23:00, ORF Sport+
FIA Formel E: 11. Rennen, Highlights aus Berlin
» zum TV-Programm
22