DTM-Champion Mike Rockenfeller in Zahlen

Von Andreas Reiners
DTM
Mike Rockenfeller

Mike Rockenfeller

Interessante Zahlen zum neuen DTM-Meister.

Mike Rockenfeller ist neuer Champion der DTM. Wir haben die interessantesten Zahlen und Fakten zum Audi-Piloten gesammelt.

Team: Audi Phoenix Racing

Geburtsdatum: 31. Oktober 1983

Geburtsort: Neuwied

Wohnort: Landschlacht (Schweiz)

Facebook-Fans: Knapp 10.000

Twitter-Follower: Über 3.000

Das erste Rennen: 22. April 2007 in Hockenheim (Platz 12)

Das erste Podium: 6. Mai 2007 in Oschersleben (Platz 3)

Der erste Sieg: 15. Mai 2011 in Zandvoort

Die erste Pole: 3. September 2011 in Brands Hatch

Der erste Titel: 2013

Rennen insgesamt: 70

Siege: 3

Poles: 3

Schnellste Rennrunden: 2

Platzierungen in der DTM:

2007: Platz 12

2008: Platz 11

2009: Platz 14

2010: Platz 7

2011: Platz 6

2012: Platz 4

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 26.11., 17:55, Spiegel TV Wissen
    Rosberg über Rosberg
  • Do. 26.11., 19:15, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 26.11., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 26.11., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 26.11., 21:25, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do. 26.11., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 26.11., 22:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 26.11., 22:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Do. 26.11., 23:05, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
» zum TV-Programm
7DE