DTM: Wem wollen die Fans über die Schulter schauen?

Von Andreas Reiners
DTM
Wem wollen die Fans über die Schulter schauen?

Wem wollen die Fans über die Schulter schauen?

Der «DTM Driver’s Seat» geht in die nächste Runde. Die Fans können wie immer abstimmen, wem sie über die Schulter schauen wollen.

Die DTM gastiert am kommenden Wochenende in Spielberg. Und auch auf dem Red Bull Ring können die Fans der Tourenwagenserie einem Fahrer ganz besonders über die Schulter schauen. Per Abstimmung können sie entscheiden, wer einen exklusiven Blick ins Cockpit gewähren soll.

Die Abstimmung läuft noch bis zum Montag, 10 Uhr. Der Fahrer, der die meisten Stimmen erhält, wird beim zehnten Rennen unter besonderer Beobachtung stehen. Der «DTM Driver’s Seat» ist ein Second-Screen-Angebot.

Bereits eine Stunde vor dem Start bietet diese Option aktuelle Informationen zum Fahrer und seinem Team vom Renntag. Ein ausführliches Interview inklusive. Kurz vor dem Start steigen die Fans dann endgültig mit ins Cockpit ein. Kameras übertragen jede Bewegungen, Mikrofone jedes Wort.

Bislang haben vier Fahrer auf dem speziellen Sitz Platz genommen. Die BMW-Piloten Timo Glock, Bruno Spengler und António Félix da Costa sowie Audi-Fahrer Mattias Ekström. Während Glock als erster Fahrer überhaupt beim Sonntagsrennen in Hockenheim im «DTM Driver’s Seat» saß, wurde Ekström am Sonntag in der Lausitz von speziellen Kameras begleitet.

Spengler stand am Norisring unter besonderer Beobachtung und Felix da Costa konnten die Zuschauer bei seinem Sieg in Zandvoort hautnah begleiten.

Wer soll in den «DTM Driver’s Seat»? Hier können Sie es entscheiden.

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Sa. 06.06., 12:15, Einsfestival
Meine Traumreise nach Marokko
Sa. 06.06., 12:15, Schweiz 2
Stippvisite - Der Nürburgring
Sa. 06.06., 12:50, Motorvision TV
Bike World
Sa. 06.06., 13:45, Motorvision TV
Monster Energy AUS-X Open
Sa. 06.06., 14:40, DMAX
Youngtimer Duell
Sa. 06.06., 14:40, Motorvision TV
FIM Superenduro World Championship
Sa. 06.06., 14:40, Motorvision TV
FIM X-Trial World Championship
Sa. 06.06., 15:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball WM 1978 Österreich - Schweden
Sa. 06.06., 15:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball WM Finale 2014 Deutschland - Argentinien
Sa. 06.06., 15:35, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
» zum TV-Programm