Neues Chassis für Young Driver

Von Markus Berns
FIA GT1
Young Driver Aston Martin in Silverstone

Young Driver Aston Martin in Silverstone

Für den FIA GT1 WM Lauf erhält Young Driver nach dem schweren Unfall in Spa ein neues Chassis.

Beim 1000km Rennen der Le Mans Series in Spa-Francorchamps geriet Christopher Nygaard Ausgangs Blanchimont auf den Grünstreifen und beschädigte den Aston Martin DBR9 beim Einschlag in die Streckenbegrenzung schwer. Eine Reparatur bis zum kommenden Wochenende war nicht mehr möglich.
Für den kommenden WM Lauf im tschechischen Brünn muss die Mannschaft aus Paderborn daher auf ein anderes Chassis ausweichen. In Brno wird man bei Young Driver Aston Martin Racing auf das in der Vergangenheit von Gigawave eingesetzte Chassis DBR9/106 vertrauen, zuletzt mit Allan Simonsen und Philipp Peter 2008 in der FIA-GT eingesetzt.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 14.06., 09:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo.. 14.06., 09:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo.. 14.06., 10:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo.. 14.06., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 14.06., 10:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo.. 14.06., 10:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo.. 14.06., 11:50, Motorvision TV
    Truck World
  • Mo.. 14.06., 12:30, Eurosport 2
    Motorradsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Mo.. 14.06., 13:30, Eurosport 2
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Mo.. 14.06., 14:10, Motorvision TV
    High Octane
» zum TV-Programm
3DE