Raus und rein mit den Kilos

Von Oliver Runschke
FIA GT1
Young Driver darf 20kg leichter starten

Young Driver darf 20kg leichter starten

Vor der deutschen GT1-WM-Runde am Nürburgring in 10 Tagen tariert die FIA noch mal schnell das Kräfteverhältnis der GT1-Boliden aus.

Zwei Rennen hat sich die FIA das Kräfteverhältnis in der GT1-WM nun angeschaut ohne einzugreifen, für die WM-Runden auf dem Ring zehn Tagen gibt es nun eine kleine Änderung in der «Balance of Performance». 
Man darf in der WM alles ausser gewinnen, das beweisst sich nun wieder, denn es traf Corvette. Nach guter, aber unbelohnter Leistung in Paul Ricard und der guten Performance in Spa bekommen die Corvette nun wieder auf den Deckel. Mit insgesamt 1240kg, 20 kg schwerer als bisher, müssen Phoenix Carsport und Mad Croc am Nürburgring starten.

Die 20 Kilos stellen die Aston Martin-Teams Young Driver AMR und Hexis sicherlich gerne zur Verfügung, denn die dürfen aus den DBR9 raus. Ein Resultat der letzten beiden WM-Runden, denn sowohl in Le Castellet wie auch in Spa blieben die Aston Martin meist unauffällig und dürfen daher am Ring 1190kg auf die Waage bringen. Für die anderen vier in der WM vertretenen Marken bleibt die Einstufung unverändert. 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 19.10., 18:40, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 19.10., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 19.10., 19:05, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Mo. 19.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 19.10., 19:30, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 19.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 19.10., 19:35, SPORT1+
    Motorsport - ADAC GT Masters Magazin
  • Mo. 19.10., 19:35, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 19.10., 20:15, DMAX
    Der Geiger - Boss of Big Blocks
  • Mo. 19.10., 20:20, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
» zum TV-Programm
6DE