Michael Bartels zurück in der GT-WM

Von Markus Berns
FIA GT1
Michael Bartels kurz vor dem WM Titel 2010 in San Luis

Michael Bartels kurz vor dem WM Titel 2010 in San Luis

Der GT Weltmeister von 2010 startet in der kommenden Saison mit Vita4One und BMW in der Weltmeisterschaft

Was SPEEDWEEK-Leser schon länger wissen soll Anfang Januar von BMW verkündet werden. Das Vita4One-Team von Michael Bartels wird in der kommenden Saison mit zwei BMW Z4 GT3 in der FIA GT Weltmeisterschaft an den Start gehen.

Lange Zeit wurde darüber spekuliert, dass Vita4One in der Weltmeisterschaft mit dem Ferrari 458 antreten wird. Sofern Ferrari sich zur WM bekennt, steht AF Corse für die Einsätze parat. Nachdem eine sicher geglaubte Verbindung von MarcVDS und BMW für die kommende WM-Saison kurz vor Unterzeichnung auf Eis gelegt wurde, intensivierten BMW und Bartels ihre Gespräche.

In der Woche vor Weihnachten wurde das Päckchen für die Saison 2012 endgültig geschnürt. Unmittelbar nach Weihnachten sass Michael Bartels zum ersten Mal im BMW Z4 GT3. Auf dem Hockenheimring unterzog der Teamchef zusammen mit Frank Kechele die beiden BMW einem ersten Roll-Out zur Eingewöhnung an das neue Fahrzeug. Der Test soll zur Zufriedenheit der Beteiligten verlaufen sein.

Der Saisonauftakt für die WM 2012 wird über Ostern in Nogaro im Süden Frankreichs stattfinden.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 23.10., 18:20, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Fr. 23.10., 18:20, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Fr. 23.10., 18:40, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 23.10., 18:40, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Fr. 23.10., 18:50, SPORT1+
    Motorsport - ADAC GT4 Germany
  • Fr. 23.10., 19:10, SPORT1+
    Motorsport - Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
  • Fr. 23.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 23.10., 19:15, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Fr. 23.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 23.10., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
6DE