WRT bestätigt WM-Teilnahme mit Audi

Von Oliver Runschke
FIA GT1
WRT-Chef Vincent Vosse (li.) 2010 in Spa mit Frank Biela

WRT-Chef Vincent Vosse (li.) 2010 in Spa mit Frank Biela

Das belgische Team startet mit zwei Audi R8 LMS ultra in der GT1-WM.

Das W Racing Team von Vincent Vosse hat die Teilnahme an der GT1-WM im kommenden Jahr nun auch offiziell bestätigt. Die Belgier werden wie erwartet mit zwei neuen Audi R8 LMS ultra teilnehmen, der für 2012 abgespeckten Version des GT3-Renners aus Ingolstadt.

Die erst vor zwei Jahren gegründete Equipe von Rennfahrer und Teamchef Vosse kann mit dem Sieg bei den 24 h von Spa und der Blancpain Endurance Series in diesem Jahr bereits eindruckvolle Erfolge vorweisen.

«Wir begrüssen den Beschluss des Motorsport-Weltrates der FIA vom 7. Dezember zugunsten der GT3-Fahrzeuge sehr», betont Werner Frowein, Geschäftsführer der quattro GmbH. «Diese Fahrzeugklasse steht künftig nicht nur für hochwertigen nationalen und europäischen Kundensport, sondern auch für die Weltspitze im GT Rennsport. Wir freuen uns, dass das Team WRT sich für die neue Weltmeisterschaft eingeschrieben hat und die Farben von Audi Sport customer racing repräsentiert.»

Wer die beiden WRT-Audi in der WM steuern wird, soll noch in diesem Jahr bestätigt werden. Als fix für einen Platz in den beiden R8 gelten der 98er Le Mans-Sieger Stéphane Ortelli und der diesjährige GT1-WM-Dritte und WRT-BES-Fahrer Andrea Piccini.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 23.10., 18:20, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Fr. 23.10., 18:20, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Fr. 23.10., 18:40, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 23.10., 18:40, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Fr. 23.10., 18:50, SPORT1+
    Motorsport - ADAC GT4 Germany
  • Fr. 23.10., 19:10, SPORT1+
    Motorsport - Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
  • Fr. 23.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 23.10., 19:15, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Fr. 23.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 23.10., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
7DE