Reiter mit zwei Lamborghini in der GT1-WM

Von Oliver Runschke
FIA GT1
Lamborghini ist auch weiter in der vertreten

Lamborghini ist auch weiter in der vertreten

WM-Promotor Stéphane Ratel hat Hans Reiter erfolgreich davon überzeugt, an der GT1-WM teilzunehmen.

Das Team von Hans Reiter wird an der FIA GT1-Weltmeisterschaft mit zwei Lamborghini Gallardo LP 600+ teilnehmen. Lamborghini ist damit die sechste offiziell bestätigte Marke in der WM, die Bestätigungen von Porsche und Aston Martin gelten nur noch als Formsache.

Mit den acht Marken und 16 Fahrzeugen ist der Fortbestand der WM und der Neustart mit GT3-Fahrzeugen gesichert. Hans Reiter hatte WM-Promoter Stéphane Ratel bereits zum Start der GT1-WM mit der Entwicklung des Lamborghini Murcielago LP640 im Jahr 2010 unter die Arme gegriffen.

«Stéphane Ratel hat es geschafft, dass diese tolle Meisterschaft rund um den Globus ausgetragen wird», sagt Hans Reiter. «Es ist jetzt eine richtige Weltmeisterschaft auf hohem Niveau mit erstklassigen Autos. Für einen kleinen Hersteller wie uns ist der asiatische und russische Markt inzwischen sehr wichtig. Diese WM wird somit eine bedeutende Plattform für alle Beteiligten.»

Als einer von vier Fahrern gilt Peter Kox als gesetzt, die drei weiteren Piloten sind noch offen.

Ob und wie sich die WM-Teilnahme auf die anderen Reiter-Programme in ADAC GT Masters und Blancpain Endurance Series auswirkt, ist noch unbekannt.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 01.08., 11:15, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway Grand Prix
  • So.. 01.08., 11:20, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • So.. 01.08., 12:05, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • So.. 01.08., 12:55, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2019
  • So.. 01.08., 13:30, ServusTV Österreich
    Formula 1 Magyar Nagydíj 2021
  • So.. 01.08., 13:50, Motorvision TV
    Andros E-Trophy 2020
  • So.. 01.08., 14:30, Hamburg 1
    car port
  • So.. 01.08., 14:40, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • So.. 01.08., 15:00, ServusTV Österreich
    Formula 1 Magyar Nagydíj 2021
  • So.. 01.08., 15:30, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy 2019
» zum TV-Programm
3DE