Hülkenberg: Ferrari oder Sauber?

Von Mathias Brunner
Formel 1
Nico Hülkenberg

Nico Hülkenberg

Je nach Informant hat der Force-India-Fahrer die besten Chancen entweder bei Ferrari oder bei Sauber.

Nach dem wegweisenden Transfer-Freitag von vergangener Woche (Hamilton zu Mercedes, Pérez zu McLaren, Schumacher arbeitslos) ist der Kampf um die restlichen Cockpits für die Saison 2013 in vollem Gange.
 
Am Attraktivsten sind derzeit die Cockpits bei Ferrari und Sauber. Und da kann sich Force-India-Fahrer Nico Hülkenberg gute Chancen ausrechnen – je nach Informant hat er bereits einen Vertrag unterzeichnet oder steht kurz davor, und zwar entweder bei Ferrari oder Sauber.
 
In Maranello darf sich der elffache GP-Sieger Felipe Massa nach einer guten Fahrt in Singapur Hoffnungen auf ein weiteres Jahr machen. Team-Leader Fernando Alonso macht sich für eine Vertragsverlängerung des Brasilianers stark. Kein Wunder – mit ihm an der Seite ist ihm die uneingeschränkte Aufmerksamkeit des Teams gewiss, und Massa ist nicht so lästig wie ein aufstrebender Fahrer.
 
In England wird noch immer Paul Di Resta in ein Spitzenauto geschrieben, nachdem das weder bei Mercedes noch bei McLaren geklappt hat.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 04.12., 05:15, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Fr. 04.12., 05:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 04.12., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Fr. 04.12., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Fr. 04.12., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Fr. 04.12., 08:15, ORF Sport+
    Formel 1
  • Fr. 04.12., 08:55, Motorvision TV
    High Octane
  • Fr. 04.12., 10:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 04.12., 10:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 04.12., 11:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
6DE