Sauber: Hintergründe zum Gutiérrez-Einsatz

Von Mathias Brunner
Formel 1
Sergio Pérez und Esteban Gutiérrez

Sergio Pérez und Esteban Gutiérrez

Kam der Infekt von Stammfahrer Sergio Pérez dem Sauber-Rennstall äusserst gelegen?

Ein Mexikaner für den anderen, Esteban Gutiérrez für Sergio Pérez im Sauber – das lässt im Fahrerlager einige Augenbrauen hochgehen. Wir bezweifeln keinen Moment, dass sich Pérez einen Infekt eingehandelt hat, aber wie es ein Mitglied eines Konkurrenz-Teams umschreibt: «Wenn ein Rennfahrer auch nur halbwegs aufrecht gehen kann, dann kann er auch fahren. Und geht Sergio nicht hier herum?»

Man braucht kein Zyniker zu sein, um zum Schluss zu kommen: Der Infekt kommt dem Sauber-Team überaus gelegen. Soll hier ergründet werden, ob Gutiérrez für seine erste volle Saison bereit ist?

Noch immer schweigt sich Sauber-Chefin Monisha Kaltenborn zum Fahrerduo 2013 aus. Nico Hülkenberg gilt als gesetzt (aber nicht als bestätigt). Kamui Kobayashi und Gutiérrez sind die Kandidaten aufs zweite Auto, Aussenseitern wie Luiz Razia (GP2-Fahrer) ist signalisiert worden, dass man keinen Fahrer mehr suche. Die Tweets des Suzuka-Drittplatzierten Kobayashi klingen wenig zuversichtlich.

Naheliegend, dass für Sauber-Partner Telmex ein weiterer Mexikaner im Auto wertvoller ist als ein Japaner. Den 21 Jahre jungen Esteban ins Auto zu setzen, bietet auch den Vorteil, dass er bereits eine Strecke für 2013 kennenlernen kann ...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 13.08., 18:30, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 13.08., 18:45, ORF Sport+
LIVE FIA Formel E
Do. 13.08., 18:47, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 13.08., 19:00, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 13.08., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Do. 13.08., 20:00, Motorvision TV
IMSA WeatherTech SportsCar Championship
Do. 13.08., 20:00, Motorvision TV
IMSA WeatherTech SportsCar Championship
Do. 13.08., 20:50, Motorvision TV
Top Speed Classic
Do. 13.08., 21:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Olympische Spiele Barcelona 1992: Basketball Finale Kroatien - USA
Do. 13.08., 21:15, Motorvision TV
Chateaux Impney Hill Climb
» zum TV-Programm
85