Boullier: «Grosjean verdient sein Cockpit»

Von Vanessa Georgoulas
Formel 1
Dreamteam: Boullier (Mitte) ist zufrieden

Dreamteam: Boullier (Mitte) ist zufrieden

Obwohl Lotus bisher nur Kimi Räikkönen für 2013 verpflichtet hat, ist im Team aus Enstone kein Platz mehr frei.

Vor drei Tagen bestätigte Lotus die Weiterverpflichtung von Kimi Räikkönen. Kein Wunder: Denn obwohl der 33-jährige Finne in diesem Jahr noch keinen Sieg feiern durfte, besetzt er hinter den beiden Titel-Kandidaten Sebastian Vettel und Fernando Alonso den dritten Tabellenrang. Als einziger Formel-1-Pilot kam er in sämtlichen Grands Prix 2012 ins Ziel.

Davon kann sein Teamkollege Romain Grosjean nur träumen. Der französisch-schweizerische Doppelbürger musste 2012 nicht nur fünf Mal vorzeitig aussteigen, er wurde wegen seiner ungestümen Fahrweise auch noch für das Rennen von Monza gesperrt. Doch Teamchef Eric Boullier ist vom 26-jährigen GP2-Meister von 2011 überzeugt: «Romain hat seinen Platz in der Formel 1 verdient. In Indien hat er zu seiner alten Form zurückgefunden, nachdem er in Südkorea sehr vorsichtig unterwegs gewesen war. Das ist gut, und er ist auf dem besten Weg, sich zu erholen. Er hat gezeigt, dass er sein Formel-1-Cockpit verdient hat.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 18.06., 15:55, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
  • Fr.. 18.06., 16:30, Eurosport
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Fr.. 18.06., 16:50, Motorvision TV
    Racing Files
  • Fr.. 18.06., 17:40, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • Fr.. 18.06., 17:45, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr.. 18.06., 17:55, ORF Sport+
    Extreme E Magazin 2021
  • Fr.. 18.06., 18:25, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • Fr.. 18.06., 18:30, Eurosport
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Fr.. 18.06., 18:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 18.06., 19:00, Eurosport
    Motorradsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
» zum TV-Programm
3DE