Pirelli hat entschieden: Neue Reifen für Nürburgring

Von Mathias Brunner
Formel 1
Felipe Massa in Silverstone: Reifenplatzer hinten links

Felipe Massa in Silverstone: Reifenplatzer hinten links

Das Gerücht hat sich bestätigt: Auf dem Nürburgring wird mit jenen Reifen gefahren, diedie Formel-1-Teams in Kanada ausprobiert haben

Nach den vier Reifenplatzern von Silverstone war eines klar: Mit diesen Reifen kann Pirelli am nächsten Wochenende in der Eifel nicht antreten. Die Fahrer hatten sogar mit Streiks gedroht.

Die FIA hatte bereits am Montag das Testverbot innerhalb einer Formel-1-Saison aufgehoben. Aber das war für den Nürburgring-GP vom kommenden Wochenende keine Hilfe. Der Autoverband hat ferner einen Reglements-Passus geändert, der es Pirelli jetzt erlaubt, Änderungen der Reifen vorzunehmen – ohne Zustimmung aller Teams.

Damit ist der Weg freigeräumt für einen anderen Pirelli-Reifen frei. Diese Lösung war vor wenigen Wochen von Force India, Lotus und Ferrari verhindert worden, als diese Rennställe den Silverstone-Einsatz des Kanada-Versuchs-Reifens verhinderten.

Die Wahl fällt jetzt, wie erwartet, auf jene Reifen-Konstruktion, die Pirelli in Kanada von den Teams ausprobieren liess und ab Silverstone eigentlich im Rennen einsetzen wollte. Ein Stahlband in der Innenschulter der Reifen soll durch Kevlar ersetzt werden, damit die Reifen weniger stark erhitzen.

Diese Neuerung war zuerst an der Uneinigkeit der Teams gescheitert.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 20.01., 00:05, ServusTV Österreich
    STREIF - One Hell of a Ride
  • Mi. 20.01., 00:30, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 01:30, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 02:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 02:35, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 03:15, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi. 20.01., 03:30, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 04:35, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 05:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
7DE