Ferrari-Begleiter von Schumi sucht Alonso von morgen

Von Mathias Brunner
Formel 1

Luca Baldisserri war jahrelang Renningenieur am Formel-1-Ferrari von Michael Schumacher. Heute kümmert er sich um das Nachwuchsprogramm des grössten Rennstalls der Welt.

Luca Baldisserri (51) hat keine leichte Aufgabe: der frühere Renningenieur am Wagen von Michael Schumacher soll für Ferrari den nächsten Alonso finden – im Rahmen des Nachwuchsförderungsprogramms «Ferrari Academy». In diesem Video spricht der Italiener darüber, was er sich vom kommenden Jahr 2014 und seinen vier Zöglingen Jules Bianchi (Frankreich), Raffaele Marciello und Antonio Fuoco (beide Italien) sowie Lance Stroll (Kanada) erwartet.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 27.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 27.10., 18:40, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 27.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 27.10., 19:10, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 27.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 27.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 27.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 27.10., 20:01, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Di. 27.10., 20:55, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di. 27.10., 21:45, Motorvision TV
    Formula E - Specials
» zum TV-Programm
7DE