Formel 1 verrückt: 12 Monate, nur 3 Sieger

Von Mathias Brunner
Formel 1
Hamilton, Vettel und Rosberg – sie dominieren die Formel-1-Rennen

Hamilton, Vettel und Rosberg – sie dominieren die Formel-1-Rennen

Wenn die Siegesserie der Silberpfeil-Fahrer Nico Rosberg und Lewis Hamilton anhält, dann ist ein mehr als 25 Jahre alter Rekord im Grand-Prix-Sport in akuter Gefahr.

Vor exakt einem Jahr haben die spanischen Fans hier in Barcelona ihrem Fernando Alonso zugejubelt: Ferrari-Triumph auf dem Circuit de Catalunya. Seither warten nicht nur die Spanier vergeblich auf einen weiteren GP-Erfolg ihres Favoriten, auch die Tifosi sehnen sich nach einem Erfolgserlebnis.

Aber auch 18 weitere Gegner gucken seither in die Röhre, denn: Seit rund einem Jahr haben nur noch drei Fahrer Formel-1-Rennen gewonnen – Sebastian Vettel mit Red Bull Racing (der mit seiner tollen Siegesserie Champion 2013 wurde) sowie die beiden Silberpfeil-Fahrer Nico Rosberg und Lewis Hamilton!

Vettels Siege
Kanada 2013
Deutschland 2013
Belgien 2013
Italien 2013
Singapur 2013
Südkorea 2013
Japan 2013
Indien 2013
Abu Dhabi 2013
USA 2013
Brasilien 2013

Rosbergs Siege
Monaco 2013
Grossbritannien 2013
Australien 2014

Hamiltons Siege
Ungarn 2013
Malaysia 2014
Bahrain 2014
China 2014

Eine ähnliche Serie gab es letztmals 1987 und 1988: Nach zwei Siegen zum Schluss der Saison 1987 von Ferrari-Pilot Gerhard Berger teilten sich die McLaren-Stars Ayrton Senna (sieben Erfolge) und Alain Prost (sieben Erfolge) 1988 fast alle Siege, nur Berger konnte in Monza dazwischenfunken!

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 23.10., 18:20, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Fr. 23.10., 18:20, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Fr. 23.10., 18:40, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 23.10., 18:40, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Fr. 23.10., 18:50, SPORT1+
    Motorsport - ADAC GT4 Germany
  • Fr. 23.10., 19:10, SPORT1+
    Motorsport - Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
  • Fr. 23.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 23.10., 19:15, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Fr. 23.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 23.10., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
6DE