MotoGP: GASGAS wird wieder zu KTM

Sebastian Vettel: «Interessant und herausfordernd»

Von Mathias Brunner
Sebastian Vettel kommt am Yas Marina Circuit an

Sebastian Vettel kommt am Yas Marina Circuit an

Der Red Bull Racing-Star macht sich auch Gedanken, wie sich der Sonnenuntergang aufs Sehen auswirken wird.

[*Person Sebastian Vettel*] freut sich aufs kommende Rennwochenende: «Im Grund geht man es an wie jede andere. Auf die neue Strecke stellt man sich mit so vielen Daten als möglich ein. Wir hatten Zugang zu Informationen der GP2-Teams, die hier vor einer Woche getestet haben, ich sass auch im Simulator. Dann gehe ich immer um die Strecke, sie schaut interessant und nach einer Herausforderung aus.»

«Ich sehe sie als eine Mischung aus Singapur und Bahrain. Singapur wegen der langsamen Kurven und Links-Rechts-Passagen, Bahrain wegen der äusseren Einflüsse. Die Strecke ist sehr eben. Eigentlich insgesamt eine Bahn, die unserem Auto munden sollte.»

Einige Fahrer machen sich Gedanken über die tiefliegende Sonne, auch Sebastian Vettel: «Die Frage nach dem richtigen Visier ist eine clevere. Wir werden morgen im freien Training zum ersten Mal diese wechselnden Bedingungen haben, was das Licht angeht. In Australien war es so, dass ich mit einem getönten Visier gefahren bin, weil wir länger bei Tageslicht fuhren und das Rennen in der Dämmerung endete. Hier beginnt es ja im Hellen und endet in der Nacht.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Dr. Helmut Marko: Kanada-Sieg nur dank Max Verstappen

Von Dr. Helmut Marko
​Dr. Helmut Marko analysiert exklusiv für SPEEDWEEK.com den Kanada-GP. Er äussert sich zu den überragenden Qualitäten von Max Verstappen, zur harten Strafe für Pérez und zu den Red Bull-Junioren.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 14.06., 23:40, Motorvision TV
    Hi-Tec Drift Allstars Series Australia
  • Fr. 14.06., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 15.06., 00:15, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Sa. 15.06., 00:45, Motorvision TV
    Rallye: World Rally-Raid Championship
  • Sa. 15.06., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 15.06., 02:40, Motorvision TV
    Classic
  • Sa. 15.06., 03:00, SPORT1+
    Motorsport: Michelin Le Mans Cup
  • Sa. 15.06., 03:00, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Sa. 15.06., 03:30, DF1
    The Speedgang
  • Sa. 15.06., 04:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
8