DAMS-Trio komplett

Von Annette Laqua
Formula BMW Europe
Jim Pla ist auch wieder mit dabei

Jim Pla ist auch wieder mit dabei

Neben dem schon seit Monaten feststehenden Jim Pla setzt DAMS in der kommenden Saison der Formel BMW Europa auf Côme Ledogar und Javier Tarancon.

Beiden letztgenannten ist gemeinsam, dass die 2008 noch in der französischen Formul’Academy am Start standen. Der 17-jährige Ledogar holte sich den Vize-Titel hinter Arthur Pic, der nun für SG Formula die Formel Renault (Eurocup und WEC) bestreitet. Ledogar hat sich für die Formel BMW entschieden: «Ich freue mich, dass ich in einem Team wie DAMS mein Debüt in der Formel BMW geben kann. Mein Ziel ist, mich Schritt für Schritt weiterzuentwickeln.»

Sein gleichaltriger Teampartner Tarancon kommt aus Spanien und war im vergangenen Jahr Fünfter der Formul’Academy. «Vom ersten Tag an habe ich mich im Formel BMW-Auto von DAMS wohl gefühlt. Ich möchte in meinem ersten Jahr einige Highlights setzen», so der Teenager aus Barcelona.

Angeführt wird das Fahrer-Trio von Jim Pla, der vor allem in der zweiten Saisonhälfte 2008 immer stärker wurde. Er geht mit DAMS in sein zweites Jahr in der Formel BMW Europa. «Nun kenne ich die Serie, die Strecken, das Auto und das Team. Ich möchte von Beginn an um die vorderen Positionen kämpfen. Wenn ich mir die Resultate aus 2008 anschaue, dann sollte das auch möglich sein», fasst Pla optimistisch zusammen.

Beim ersten offiziellen Test in Barcelona belegte Pla an beiden Tagen den sechsten Rang. Neuling Tarancon verdrängte ihn an Tag eins als Fünfter sogar von der Position des besten DAMS-Fahrers. Ledogar belegte an beiden Tagen Mittelfeld-Ränge.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 23.09., 19:00, ORF Sport+
    FIA WEC - 24h von Le Mans, Highlights
  • Mi. 23.09., 19:05, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mi. 23.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 23.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 23.09., 19:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 23.09., 19:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 23.09., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 23.09., 23:00, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Mi. 23.09., 23:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 24.09., 00:50, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
» zum TV-Programm
6DE